Leserecht (Moodle): Unterschied zwischen den Versionen

Aus FernUniWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
Studierende habe in den Moodle-Lernumgebungen (-Kursen) der vergangenen Semester nur noch Leserechte. Sie können daher auch keine Forenbeiträge mehr erstellen oder beantworten. Dies ist in Absprache mit den Fakultäten so konfiguriert, weil in der Regel keine Betreuung mehr angeboten wird.
 
Studierende habe in den Moodle-Lernumgebungen (-Kursen) der vergangenen Semester nur noch Leserechte. Sie können daher auch keine Forenbeiträge mehr erstellen oder beantworten. Dies ist in Absprache mit den Fakultäten so konfiguriert, weil in der Regel keine Betreuung mehr angeboten wird.
  
Nun gibt es vor allem in der Fakultät Rechtswissenschaft semesterübergreifende Kurse, auf die sich diese Regelung ungünstig auswirkt. Sogenannte Altbeleger/innen möchten sich u.U. noch weiter beteiligen, haben jedoch nur noch Leserechte. Sollte dieser Fall auf Sie zutreffen, so schreiben Sie bitte eine Mitteilung an den [mailto:helpdesk@fernuni-hagen.de Helpdesk] mit Ihren Kontaktdaten und der Modulnummer. Das Moodle-Team wird Ihnen dann individuell die Rolle Teilnehmer/in zuteilen, die Ihnen für diesen Sonderfall wieder alle Möglichkeiten von regulären Beleger/innen eröffnet.
+
Nun gibt es vor allem in der Fakultät Rechtswissenschaft semesterübergreifende Kurse, auf die sich diese Regelung ungünstig auswirkt. Sogenannte Altbeleger/innen möchten sich u.U. noch weiter beteiligen, haben jedoch nur noch Leserechte. Sollte dieser Fall auf Sie zutreffen, so schreiben Sie bitte eine Mitteilung mit Ihren Kontaktdaten und der Modulnummer an den [mailto:helpdesk@fernuni-hagen.de Helpdesk]. Das Moodle-Team wird Ihnen dann individuell die Rolle Teilnehmer/in zuteilen, in diesem Sonderfall wieder alle Möglichkeiten von regulären Beleger/innen eröffnet.

Aktuelle Version vom 14. Juni 2010, 14:39 Uhr

Studierende habe in den Moodle-Lernumgebungen (-Kursen) der vergangenen Semester nur noch Leserechte. Sie können daher auch keine Forenbeiträge mehr erstellen oder beantworten. Dies ist in Absprache mit den Fakultäten so konfiguriert, weil in der Regel keine Betreuung mehr angeboten wird.

Nun gibt es vor allem in der Fakultät Rechtswissenschaft semesterübergreifende Kurse, auf die sich diese Regelung ungünstig auswirkt. Sogenannte Altbeleger/innen möchten sich u.U. noch weiter beteiligen, haben jedoch nur noch Leserechte. Sollte dieser Fall auf Sie zutreffen, so schreiben Sie bitte eine Mitteilung mit Ihren Kontaktdaten und der Modulnummer an den Helpdesk. Das Moodle-Team wird Ihnen dann individuell die Rolle Teilnehmer/in zuteilen, in diesem Sonderfall wieder alle Möglichkeiten von regulären Beleger/innen eröffnet.