VoIP-Telefon Kurzwahl

Die VoIP-Telefone können bis zu 199 Kurzwahleinträge speichern. Sie können sie mit folgender Prozedur einrichten.

1. VPN-Verbindung aufbauen (wenn man außerhalb des FernUni-Netzes ist)

2. https://cucm01.fernuni-hagen.de:8443/ucmuser/ aufrufen. Als Benutzernamen geben Sie Ihren FernUni Benutzernamen an. Das Passwort ist Ihr normales Kennwort.

3. Klicken Sie im Begrüßungsbildschirm auf das Bild Ihres Telefons

4. Über Einstellungen kommen Sie ins Konfigurationsmenü

5. Wählen Sie hier Kurzwahlnummern "Neue Kurzwahl hinzufügen"

6. Ein Popup erscheint, indem Sie Ihre Kurzwahl eintragen können.

-Unter Nummer/URI tragen Sie die gewünschte Nummer ein (Achtung zusätlich 0 bei externen Nummern)

-Unter Bezeichnung können Sie einen Namen eintragen

-Kurzwahl ist dann die fortlaufende Kurzwahl-Nummer (bei 1 beginnend)


Kurzwahl.png


6. Machen Sie die gewünschten Eingaben und drücken Sie auf "Speichern".

7. Nutzung der Kurzwahlen:

- Bei einem Telefon mit Beistellmodul (in Sekretariaten anzutreffen) erscheinen die ersten 24 Kurzwahleinträge mit der Beschreibung auf dem Beistellmodul. Bei einem Druck auf die Taste neben der Beschreibung wird die gewünschte Nummer gewählt.

- Bei allen anderen Telefonen geben sie die Kurzwahlnummer ein und drücken dann den Softkey (normalerweise dritte Taste unter dem Display) mit der Bezeichnung "KWCodes". Die Verbindung wird hergestellt.


Bei mehreren Apperaten

Haben Sie mehrere Telefone und die Kurzwahlen sollen identisch sein? Drücken Sie einfach auf den Buttom, um die Telefone miteinander zu verknüpfen.


Buttom kurzwahl.png


Dann wählen Sie das Telefon aus, welches bereits die Kurzwahleinträge besitzt. Anschließend werden die Einträge auf alle Geräte weiteren übertragen.


Synch.png

Zuletzt geändert am 4. Mai 2017 um 08:42