Outlook Web App (OWA) Filter: Unterschied zwischen den Versionen

Aus helpdesk
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Spam nach Header-Elementen filtern)
 
Zeile 29: Zeile 29:
  
 
[[Kategorie:Arbeiten_Kommunikation_Buero]]
 
[[Kategorie:Arbeiten_Kommunikation_Buero]]
 +
[[Kategorie:Outlook_Web_App_(OWA)]]
 
[[Kategorie:Email_Sicherheit]]
 
[[Kategorie:Email_Sicherheit]]

Aktuelle Version vom 20. Februar 2019, 13:54 Uhr

In folgender Anleitung ist beschrieben, wie sie in der Outlook Web App serverseitige Filterregeln anlegen können.

Neue Regel erstellen

  1. Outlook Web App öffnen (https://owa.fernuni-hagen.de)
  2. Optionen
  3. Posteingangsregel erstellen...
  4. Neu (öffnet ein Popup Fenster)


Owa regel.png


In der jetzt angezeigten Maske haben Sie die Möglichkeit eingehende Mails nach selbst definierten Bedingungen zu Filtern und anschließend bestimmte Aktionen auszuführen. (Verschieben, kopieren, löschen, kategorisieren, markieren, weiterleiten, ...)

Spam nach Header-Elementen filtern

Um nun Nachrichten zu filtern, die mit Hilfe der E-Mail Security als Spam erkannt wurden konfigurieren Sie eine neue Regel wie folgend beschrieben:

  1. Weitere Optionen...
  2. Diese Regel anwenden (wenn die Nachricht eintrifft)
    1. Enthält diese Wörter -> in der Kopfzeile der Nachricht
    2. Entsprechende Header-Zeilen der E-Mail Security angeben, die gefiltert werden sollen
  3. Gehen Sie folgendermaßen vor
    1. Nachricht in entsprechenden Ordner verschieben (siehe Beispiel auf E-Mail Security)
  4. "Keine weiteren Regeln anwenden" auswählen
  5. Name der Regel definieren (z.B. "FEU-SECURITY-Spam", "FEU-SECURITY-Spamverdacht", "FEU-SECURITY-Marketing")
  6. Speichern

Owa regel neu erweitert.png