OpenOffice

Aus socialmedia
Version vom 28. November 2018, 17:02 Uhr von Brandtr (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Funktionen

Das Programm ist vielen als OpenOffice bekannt. Der offizielle Produktname ist aber Apache OpenOffice. Apache OpenOffice ist ein komplettes Officepaket. Es beinhaltet eine Textverarbeitung, eine Tabellenkalkulation, ein Präsentationsprogramm, ein Zeichenprogramm, eine Datenbankverwaltung und einen Formeleditor.

Nutzen für das Fernstudium

Dieses Office Paket wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Alle für das Studium notwendigen Dokumente lassen sich erzeugen. Bei Fragen wird den Nutzenden durch eine sehr rege Community geholfen. Wie bei anderen Officeprogrammen auch, gibt es unzählige Hilfevideos auf Plattformen wie Youtube.

Kritik

  • Kompatibilität:
    • Dokumente können im eigenen Dateiformat abgespeichert werden. Das Öffnen in MS-Office gelingt dabei nicht immer fehlerfrei.
    • Das Öffnen von Dokumente die im Fomat von MS-Office vorliegen gelingt nicht immer fehlerfrei.
  • Zitationen:
    • Es gibt aktuell keine Möglichkeit, mit Hilfe von Citavi Zitate in Apache OpenOffice einzufügen oder Literaturverzeichnisse im Schreibprozess zu erzeugen.
    • Das Anfertigen von Literaturverzeichnissen in Apache OpenOffice ist möglich, muss aber erlernt werden.

An der Diskussion, ob Apache OpenOffice oder LibreOffice das freiere oder bessere Office-Paket ist, wird sich an dieser Stelle nicht beteiligt.

Weblinks

Apache OpenOffice Webseite. Hier kann das Programm geladen werden.