ICQ

Aus socialmedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

ICQ ist ein sogenannter Instant Messanger, der mit der Zeit stark erweitert wurde. Heute existiert neben der Chatfunktion die Möglichkeit auf Anrufe und Videoanrufe.

Funktionen

Obwohl die Hauptfunktion von ICQ das Empfangen und Versenden von Nachrichten ist, bietet der Client mittlerweile einen nennenswerten Funktionsumfang. So können andere ICQ-Mitglieder per Audio- oder Videoanruf angerufen werden. Zusätzlich zum Telefonieren steht die Möglichkeit Dateien zu versenden zur Verfügung. Die interessanteste Funktion dürfte die Verknüpfung mit sozialen Netzwerken sein. Durch diese haben die Benutzer die Möglichkeit, ICQ mit ihren Accounts in sozialen Netzwerken wie Facebook zu verbinden und hierüber alle Chatkontakte in einem Messanger zu vereinen. Für die Arbeit in Gruppen bietet ICQ die Möglichkeit Gruppenchats einzurichten.

Nutzen für das Fernstudium

Gerade mit der Möglichkeit die Chatfunktionen verschiedenster sozialer Netzwerke in einem Client zu vereinen, kann ICQ eine gute Ergänzung für die eigene Lern- und Arbeitsgruppe stellen. Insgesamt ist jedoch festzuhalten, dass ICQ nicht mehr Funktionen bietet, als andere Messanger.

Kritik

Obwohl ICQ seinen Funktionsumfang, der früher lediglich aus der Chatfunktion und dem Filesharing bestand, erweitert hat, wird das Programm heute kaum noch genutzt. Da ICQ nicht für alle Plattformen erhältlich ist, hat es anderen Messangern gegenüber einen großen Nachteil. Betreibt man z.B. ein Linuxsystem, muss auf alternative Clients wie Pidgin zurückgegriffen werden, um den ICQ-Chat nutzen zu können.

Weblinks