Delicious

Aus socialmedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delicious ist ein sogenannter Social Bookmarking Dienst, mit dem Lesezeichen auf interessante Websites gespeichert, getaggt und mit anderen geteilt werden können.

Funktionen

Mit Delicious können Lesezeichen auf Webseiten gespeichert werden. Dies funktioniert entweder über die Seite selbst oder über ein für diverse Browser (u.a. Firefox, Chrome, ...) verfügbares Browser-Add-on.

Jedes Lesezeichen kann dann mit diversen Tags zur eigenen Kategorisierung sowie einer Beschreibung versehen werden. Verschiedene Tags können zu sogenannten Bundles zusammengefasst werden, womit eine weitere Organisationsebene zur Verfügung steht. Tags können für die Suche innerhalb der eigenen Lesezeichen sowie innerhalb aller Lesezeichen der Delicious-Community genutzt werden.

Ferner können Lesezeichen als privat gekennzeichnet werden, sollen diese in der öffentlichen Ansicht des eigenen Profils nicht auftauchen.

Über die Netzwerkfunktion ist es möglich, sich mit anderen Nutzer/innen zu vernetzen. So können Linkempfehlungen direkt an andere Nutzer/innen verteilt werden (hilfreich z.B. bei der gemeinsamen Erstellung einer Hausarbeit). Ferner können RSS-Feeds von anderen abonniert werden, um automatisch auf dem Laufenden zu bleiben, wenn z.B. Mitstudierende neue Lesezeichen zu ihrer Sammlung hinfügen.

Als cloud-basierte Anwendung können die gespeicherten Lesezeichen von jedem Internetrechner aus aufgerufen werden, was eine geräte-unabhängige Nutzung ermöglicht. Wer will, kann sich darüber hinaus seine Sammlung aber auch herunterladen.

Delicious ist als App für das iPhone verfügbar.

Nutzen für das Fernstudium

Studieren besteht neben der Lektüre der vorgegebenen Literatur auch aus der eigenständigen Recherche weiterer Quellen. Das Internet ist mittlerweile hierfür eine der wichtigesten Anlaufpunkte geworden. Mit Delicious lassen sich gefundene Quellen an einem zentralen Ort speichern, mit zusätzlichen Anmerkungen versehen und mit anderen Studierenden teilen. Insbesondere für Lerngruppen sind dieses Funktionen sehr hilfreich, da somit auch auf die Rechercheergebnisse der anderen zugegriffen werden kann.

Kosten

Das komplette Angebot von Delicious ist kostenfrei.

Kritik

Prinzipiell lohnt sich immer ein Blick in die Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen und die Überprüfung, ob die darin festgehaltenen Rechte und Pflichten mit den eigenen Vorstellungen der Nutzung eines solchen Services einhergehen. Wie auch bei anderen Anbietern werden auch Rechte zur weiteren Nutzung und Verbreitung an Delicious abgetreten. Hinsichtlich einzelner Lesezeichen mag dies relativ unbedenklich sein, hinsichtlich kompletter Sammlung und damit entstehender Nutzerprofile hingegen vielleicht schon wieder nicht mehr.

Weblinks

Offizielle Website