Citavi

Aus socialmedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Funktionen

Citavi ist ein Windows Programm zur Literaturverwaltung, mit dem sich die Erstellung von Zitationen, Fußnoten und Literaturverzeichnis in Haus- und Abschlussarbeiten vereinfachen und die gesichtete Literatur übersichtlich im Blick behalten lässt.

Zum Eingeben eines Werks reicht die ISBN-Nummer, die weiteren Angaben erstellt das Programm sodann automatisch. Es lassen sich einzelne Zitate speichern, die durch eine Schlagwortsuche wieder aufgefunden werden können. Darüber hinaus lassen sich einzelne Texte, wie Zeitschriftenaufsätze, über Citavi im Internet auffinden.

Bei Verwendung eines Zitats in einer Hausarbeit erstellt Citavi nicht nur automatisch die Fußnote, sondern übernimmt die Quelle zugleich in das Literaturverzeichnis, das ebenfalls automatisch und damit korrekt erstellt wird.

Eine gewisse Einarbeitung ist erforderlich, im Ergebnis wird durch die Verwendung von Citavi jedoch nicht nur Zeit gespart, sondern auch Fehler vermieden. Die FernUni bietet eine spezielle Citavi Konfigurationsdatei an, die Einstellungen für die UB Hagen vornimmt. UB Hagen Seitens der FernUni werden auch regelmäßig Webinare zur Arbeit mit Citavi angeboten. Die Termine sind auf der Citavi-Seite der Universitätsbibliothek zu finden UB Hagen

Kosten

Die Grundversion kann kostenlos heruntergeladen werden. Mit der Campuslizenz der Fernuni Hagen kann auch die Team-Version mit allen Funktionen kostenlos genutzt werden.

Kritik

  • Kompatibilität: Citavi ist ein reines Windowsprogramm. Mit anderen Betriebsystemen ist es nicht nutzbar.
  • Zitationen: Für MS Word gibt es ein Addon von Citavi. Es gibt aktuell keine Möglichkeit, mit Hilfe von Citavi 6 Zitate im Schreibprozess in OpenOffice oder LibreOffice einzufügen.

Links