Zielgruppenanalyse: Unterschied zwischen den Versionen

Aus lehrepraktisch
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „An der FernUniversität werden Sie es häufig mit einer sehr heterogenen Zielgruppe zu tun haben. Diversity spielt eine große Rolle.<br> Welche soziodemographisc…“)
 
Zeile 2: Zeile 2:
 
Welche soziodemographischen Merkmale sind zu beachten?
 
Welche soziodemographischen Merkmale sind zu beachten?
  
== Anzahl der Teilnehmer/innen ==
+
== Gruppengröße ==
 +
* In Massenkursen (oft > 1.000 TN) mit stark eingeschränkten Möglichkeiten zur Kommunikation und Kollaboration, verwenden Sie z.B.
 +
** Material-[[Container]]
 +
** [[Lesekurs]]
 +
** Anregung zum [[Selbststudium]]
 +
** automatisch auswertbare Aufgaben (siehe [[Übung]])
 +
 
 +
* In Seminaren und kleineren Kursen kann der Grad der Interaktivität deutlich höher sein, verwenden Sie z.B.
 +
** Kommunikation und Kollaboration in [[Moodle]]
  
 
== Alter ==
 
== Alter ==

Version vom 1. Dezember 2011, 11:17 Uhr

An der FernUniversität werden Sie es häufig mit einer sehr heterogenen Zielgruppe zu tun haben. Diversity spielt eine große Rolle.
Welche soziodemographischen Merkmale sind zu beachten?

Gruppengröße

  • In Massenkursen (oft > 1.000 TN) mit stark eingeschränkten Möglichkeiten zur Kommunikation und Kollaboration, verwenden Sie z.B.
  • In Seminaren und kleineren Kursen kann der Grad der Interaktivität deutlich höher sein, verwenden Sie z.B.
    • Kommunikation und Kollaboration in Moodle

Alter

Geschlecht

Geografische Verteilung

Technikaffinität

spezielle Anforderungen