Virtueller Studienplatz: Unterschied zwischen den Versionen

Aus lehrepraktisch
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 9: Zeile 9:
 
für Lehrende und Betreuungspersonen mit dem Beschäftigten-Account zusätzlich zugänglich:
 
für Lehrende und Betreuungspersonen mit dem Beschäftigten-Account zusätzlich zugänglich:
 
* personalisierte Liste der betreuten Kurse ("Meine Lehrveranstaltungen")
 
* personalisierte Liste der betreuten Kurse ("Meine Lehrveranstaltungen")
* Kursportal zu jedem dieser Kurse mit der Möglichkeit, passend zur [[Konzeption des Lehr-/Lernszenarios]] Daten zu bearbeiten, Lehrmaterial bereit zu stellen und das Online-[[Betreuung]]sangebot mit Links in andere Lehr-Anwendungen wie z.B. [[Moodle]] oder das [[Online-Übungssystem]] auszubauen
+
* Kursportal zu jedem dieser Kurse mit der Möglichkeit, passend zur [[Kategorie:Konzeption| Konzeption des Lehr-/Lernszenarios]] Daten zu bearbeiten, Lehrmaterial bereit zu stellen und das Online-[[Betreuung]]sangebot mit Links in andere Lehr-Anwendungen wie z.B. [[Moodle]] oder das [[Online-Übungssystem]] auszubauen
 
* Links und Hilfen
 
* Links und Hilfen
 
für Studierende mit Studierenden-Account zusätzlich zugänglich:
 
für Studierende mit Studierenden-Account zusätzlich zugänglich:

Version vom 6. Mai 2014, 15:00 Uhr

Der Virtuelle Studienplatz ist das zentrale webbasierte Kursverzeichnis der FernUniversität. Studierende belegen darüber Kurse aus dem Gesamtangebot und erhalten damit Zugriff auf personalisierte webbasierte Dienstleistungen in Verbindung mit einzelnen Veranstaltungen (Kursen) und ihrer Betreuung.
Die Anwendung wird historisch bedingt auch als Virtuelle Universität (VU) oder Lernraum Virtuelle Universität (LVU) bezeichnet.


Inhalte

öffentlich zugänglich:

  • Startseite und Veranstaltungsangebot, d.h. Liste aller Kurse mit beschreibenden Daten (siehe auch Modul/Kurs).
  • Informationen über den Virtuellen Studienplatz

für Lehrende und Betreuungspersonen mit dem Beschäftigten-Account zusätzlich zugänglich:

  • personalisierte Liste der betreuten Kurse ("Meine Lehrveranstaltungen")
  • Kursportal zu jedem dieser Kurse mit der Möglichkeit, passend zur Daten zu bearbeiten, Lehrmaterial bereit zu stellen und das Online-Betreuungsangebot mit Links in andere Lehr-Anwendungen wie z.B. Moodle oder das Online-Übungssystem auszubauen
  • Links und Hilfen

für Studierende mit Studierenden-Account zusätzlich zugänglich:

  • personalisierte Liste der belegten Kurse ("Meine Lehrveranstaltungen")
  • Kursportal zu jedem dieser Kurse mit der Möglichkeit, bereitgestelltes Material herunterzuladen und in ergänzende Moodle-Lernumgebungen oder Übungsaufgaben zu gelangen
  • Belegung/Rückmeldung (Belegung ist verbindlich und mit der Gebührenabrechnung gekoppelt)
  • Meine Daten (Studierende können diese hier online ändern)
  • Links und Hilfen

Kurs

  • Neue Kurse werden in der Fakultät beschlossen
  • Auf Seiten der Verwaltung wird die Kursnummer festgelegt, die für die Belegung, die Gebührenberechnung und die Materialbereitstellung eine wichtige Rolle spielt
  • ferner wird verwaltungsseitig ein Stammdatensatz im Kursinformations- und Steuerungssystem KISS/KVS angelegt
  • diese Stammdaten werden regelmäßig mehrmals täglich in den Datenbestand des Virtuellen Studienplatzes übernommen und im Kursportal angezeigt, in diesem können von Seiten des Lehrgebiets/Lehrstuhls
    • der gesamte Kursinhalt oder einzelne Kurseinheiten als PDF hochgeladen werden
    • Links eingetragen werden
  • Kurse werden semesterbezogen angelegt und vor Semesterbeginn automatisch in das nächste Semester kopiert (geklont). Die Inhalte können im neuen Semester wiederum verändert werden, sodass im Prinzip eine Versionierung der Kurse entsteht.

Zugang

  • intern mit Studierendem- oder Beschäftigtem-Account der FernUniversität
  • Externe nur mit Gast-Account

Link

https://vu.fernuni-hagen.de

Technik

  • webbasierte Nutzung über einen Browser
  • Der Virtuelle Studienplatz bezieht beschreibende Daten der Kurse aus den Verwaltungs-Datenbanken KISS/KVS
  • Die Anwendung wurde im Rahmen des Projekts Plattform 2003 in Eigenentwicklung realisiert.
  • Benutzersupport, Betrieb, Pflege und Wartung im ZMI

Weiterführende Informationen

Unterstützung

FernUni Tool Guide (Vorschau PNG 80X106px)

Mit dem FernUni Tool Guide erhalten Sie schnell einen Überblick über die FernUni-Lehrtools.
Lesbare Version zum Download (PDF 195KB)


Benötigen Sie weitere Beratung zu diesem Thema?
Die Koordinationsstelle E-Learning und Bildungstechnologien im ZMI ist für Sie da.