Urheberrecht: Unterschied zwischen den Versionen

Aus lehrepraktisch
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „Bei der Materialbereitstellung und -freigabe ist unbedingt auf das Urheberrecht zu achten. * Studienbriefe dürfen nur Studierenden zugänglich gemacht we…“)
 
Zeile 6: Zeile 6:
 
** Geben Sie immer die Quelle an
 
** Geben Sie immer die Quelle an
 
** Zitate und Auszüge aus Büchern dürfen nur in ganz engem Umfang verwendet werden
 
** Zitate und Auszüge aus Büchern dürfen nur in ganz engem Umfang verwendet werden
** Bitten Sie im Zweifel um eine Prüfung durch das Dez.2
+
** Bitten Sie im Zweifel um eine Prüfung durch [http://www.fernuni-hagen.de/imperia/md/content/arbeiten/organisation/gvp/dez2-1.pdf Arbeitsteam 2.1.4 des Dez.2]
  
 
{{kontakt}}
 
{{kontakt}}
  
 
[[Kategorie:Rahmenbedingungen]]
 
[[Kategorie:Rahmenbedingungen]]

Version vom 20. April 2012, 09:52 Uhr

Bei der Materialbereitstellung und -freigabe ist unbedingt auf das Urheberrecht zu achten.

  • Studienbriefe dürfen nur Studierenden zugänglich gemacht werden, die den Kurs belegt (und bezahlt) haben.
  • Alle in Studienbriefen verwendeten Elemente von Dritten (z.B. Fotos) werden vom Dez.2 geprüft und bei Bedarf lizenziert.
  • Das Urheberrecht gilt aber auch für alle ad hoc und online, z.B. in einer Moodle-Lernumgebung, bereitgestellten Materialien.
    • Geben Sie immer die Quelle an
    • Zitate und Auszüge aus Büchern dürfen nur in ganz engem Umfang verwendet werden
    • Bitten Sie im Zweifel um eine Prüfung durch Arbeitsteam 2.1.4 des Dez.2

Unterstützung

FernUni Tool Guide (Vorschau PNG 80X106px)

Mit dem FernUni Tool Guide erhalten Sie schnell einen Überblick über die FernUni-Lehrtools.
Lesbare Version zum Download (PDF 195KB)


Benötigen Sie weitere Beratung zu diesem Thema?
Die Koordinationsstelle E-Learning und Bildungstechnologien im ZMI ist für Sie da.