Materialerstellung

Aus lehrepraktisch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei der Materialerstellung ist der Materialtyp und der damit verbundene Produktionsprozess mit unterschiedlichen Zuständigkeiten und Fristen zu beachten.

Studienbrief

  • Jeder Studienbrief ist einem Modul/Kurs mit einer Kursnummer zugeordnet.
  • Quell-Datei wird im Lehrgebiet erstellt, in der Regel mit Word oder LaTex
  • Print-Version wird vom Dez.2.5 produziert
  • Übergabetermine für die curriculare Erstfassung als druckfertiges PDF bis zum 15.03. für den Versand zum Wintersemester und bis zum 15.10. für den Versand zum Sommersemester
  • PDF-Version kann im Lehrgebiet optional und fristgerecht zum Semesterbeginn im Virtuellen Studienplatz oder in Moodle als Online-Material hochgeladen werden

multimedial angereichertes PDF

Video- oder Audio- / Podcasts

  • können nach Bedarf im Lehrgebiet selbst erstellt werden
  • für eine professionelle Produktion frühzeitig Kontakt mit der Abt. Medienerstellung des ZMI aufnehmen
  • werden in der Regel nach Bedarf in Moodle hochgeladen

Veranstaltungsaufzeichnung

  • Termin frühzeitig bei der Abt. Medienerstellung des ZMI anmelden
  • Konserve wird auf dem Videostreaming-Server des ZMI bereitgestellt
  • kann bei Bedarf in einer Moodle-Lernumgebung verlinkt werden

Animationen und Simulationen

  • einfache Animationen, z.B. Animated GIF, können im Lehrgebiet selbst erstellt werden
  • die Erstellung von komplexen Animationen und Simulationen ist in der Regel mit einer Auftragsvergabe an externe Dienstleister mit längeren Vorlaufzeiten verbunden und hat Projektcharakter. Hier ist besonders auf die Nachhaltigkeit und Wartbarkeit zu achten.

Lernkarten

Unterstützung

FernUni Tool Guide (Vorschau PNG 80X106px)

Mit dem FernUni Tool Guide erhalten Sie schnell einen Überblick über die FernUni-Lehrtools.
Lesbare Version zum Download (PDF 195KB)


Benötigen Sie weitere Beratung zu diesem Thema?
Die Koordinationsstelle E-Learning und Bildungstechnologien im ZMI ist für Sie da.