Fristen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus lehrepraktisch
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 3: Zeile 3:
  
 
* [http://www.fernuni-hagen.de/arbeiten/lehren/lehrepraktisch/termine.shtml Terminübersicht des Studierendensekretariats] (Abgabe- und Versandtermine für das Semesterinfo und die Studienbriefe)
 
* [http://www.fernuni-hagen.de/arbeiten/lehren/lehrepraktisch/termine.shtml Terminübersicht des Studierendensekretariats] (Abgabe- und Versandtermine für das Semesterinfo und die Studienbriefe)
* Termine für [[Klausuren]] werden von den Prüfungsämtern koordiniert und wegen der umfangreichen Logistik langfristig festgelegt.
+
* Termine für [[Klausur]]en werden von den Prüfungsämtern koordiniert und wegen der umfangreichen Logistik langfristig festgelegt.
 
* Termine für mündliche Prüfungen und Abschlussarbeiten werden bilateral zwischen Lehrgebiet und dem Prüfungskandidat/in abgesprochen.
 
* Termine für mündliche Prüfungen und Abschlussarbeiten werden bilateral zwischen Lehrgebiet und dem Prüfungskandidat/in abgesprochen.
 
* Automatische Freigabe von Kursen in der Anwendung [[Virtueller Studienplatz]] zum Semesterbeginn, siehe auch [http://wiki.fernuni-hagen.de/helpdesk/index.php/Automatische_Kurs%C3%BCbernahme_und_Kursfreigabe Helpdesk-Wiki])  
 
* Automatische Freigabe von Kursen in der Anwendung [[Virtueller Studienplatz]] zum Semesterbeginn, siehe auch [http://wiki.fernuni-hagen.de/helpdesk/index.php/Automatische_Kurs%C3%BCbernahme_und_Kursfreigabe Helpdesk-Wiki])  

Version vom 18. April 2012, 16:05 Uhr

Wegen der z.T. langen Vorlaufzeiten, vor allem für die Produktion von Print-Materialien, sind eine ganze Reihe von Fristen zu beachten.
Die folgende Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

  • Terminübersicht des Studierendensekretariats (Abgabe- und Versandtermine für das Semesterinfo und die Studienbriefe)
  • Termine für Klausuren werden von den Prüfungsämtern koordiniert und wegen der umfangreichen Logistik langfristig festgelegt.
  • Termine für mündliche Prüfungen und Abschlussarbeiten werden bilateral zwischen Lehrgebiet und dem Prüfungskandidat/in abgesprochen.
  • Automatische Freigabe von Kursen in der Anwendung Virtueller Studienplatz zum Semesterbeginn, siehe auch Helpdesk-Wiki)
  • Moodle-Lernumgebungen werden manuell freigeschaltet. Oft übernehmen das die Medienbeauftragten bei der Einrichtung der Lernumgebungen (siehe Information für Studierende im Helpdesk-Wiki)

Unterstützung

FernUni Tool Guide (Vorschau PNG 80X106px)

Mit dem FernUni Tool Guide erhalten Sie schnell einen Überblick über die FernUni-Lehrtools.
Lesbare Version zum Download (PDF 195KB)


Benötigen Sie weitere Beratung zu diesem Thema?
Die Koordinationsstelle E-Learning und Bildungstechnologien im ZMI ist für Sie da.