BSCW: Unterschied zwischen den Versionen

Aus lehrepraktisch
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Technik)
Zeile 1: Zeile 1:
 
Basic Support for Cooperative Work, kurz BSCW, dient in erster Linie der Einrichtung von Arbeitsbereichen für geschlossene Arbeitsgruppen. Gut geeignet für Projekte und Veranstaltungen an denen auch Externe teilnehmen.  
 
Basic Support for Cooperative Work, kurz BSCW, dient in erster Linie der Einrichtung von Arbeitsbereichen für geschlossene Arbeitsgruppen. Gut geeignet für Projekte und Veranstaltungen an denen auch Externe teilnehmen.  
 
== Link ==
 
[http://bscw.fernuni-hagen.de/bscw/ http://bscw.fernuni-hagen.de/bscw/]
 
 
== Zugang ==
 
* intern mit Studierenden- oder Beschäftigten-Account der Fernuniversität
 
* extern per Einladung in den Arbeitsbereich einer Gruppe
 
  
 
== Funktionen ==
 
== Funktionen ==
Zeile 16: Zeile 9:
 
* Umfragen
 
* Umfragen
 
* Workflowmanagement
 
* Workflowmanagement
 +
 +
== Zugang ==
 +
* intern mit Studierenden- oder Beschäftigten-Account der Fernuniversität
 +
* extern per Einladung in den Arbeitsbereich einer Gruppe
 +
 +
== Link ==
 +
[http://bscw.fernuni-hagen.de/bscw/ http://bscw.fernuni-hagen.de/bscw/]
  
 
== Technik ==
 
== Technik ==

Version vom 24. Januar 2012, 14:16 Uhr

Basic Support for Cooperative Work, kurz BSCW, dient in erster Linie der Einrichtung von Arbeitsbereichen für geschlossene Arbeitsgruppen. Gut geeignet für Projekte und Veranstaltungen an denen auch Externe teilnehmen.

Funktionen

  • Einrichten von Arbeitsbereichen (vergleichbar mit Ordnern eines Dateiverzeichnisses)
  • Gruppenbildung durch Einladen von Mitgliedern (Zugriffsberechtigten) aus der FernUniversität oder von außerhalb
  • Ablage und Verwaltung von Dokumenten mit Versionierung
  • Kommunikation und Awareness
  • Kalender
  • Umfragen
  • Workflowmanagement

Zugang

  • intern mit Studierenden- oder Beschäftigten-Account der Fernuniversität
  • extern per Einladung in den Arbeitsbereich einer Gruppe

Link

http://bscw.fernuni-hagen.de/bscw/

Technik

  • webbasierte Nutzung über einen Browser
  • KEINE automatisierte Verknüpfung mit Kursen im Virtuellen Studienplatz. Die Belegung kann nicht zur Gruppenbildung herangezogen werden
  • Benutzersupport, Betrieb und Wartung des lizenzpflichtigen BSCW-Servers im ZMI

weiterführende Informationen

Unterstützung

FernUni Tool Guide (Vorschau PNG 80X106px)

Mit dem FernUni Tool Guide erhalten Sie schnell einen Überblick über die FernUni-Lehrtools.
Lesbare Version zum Download (PDF 195KB)


Benötigen Sie weitere Beratung zu diesem Thema?
Die Koordinationsstelle E-Learning und Bildungstechnologien im ZMI ist für Sie da.