Zugriff auf Home-Verzeichnisse vom Heim-Arbeitsplatz-PC: Unterschied zwischen den Versionen

Aus helpdesk
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
Zeile 18: Zeile 18:
 
  Netzlaufwerk zuordnen - >
 
  Netzlaufwerk zuordnen - >
 
  Laufwerksbuchstaben auswählen ->  
 
  Laufwerksbuchstaben auswählen ->  
  Ordner: \\embla.buerokommunikation.fernuni-hagen.de\fl$
+
  Ordner: \\embla.buerokommunikation.fernuni-hagen.de\fl$ (incl. 'fl')
 
  eintragen ->  
 
  eintragen ->  
 
  "Verbindung beim Anmelden wiederherstellen" anhaken
 
  "Verbindung beim Anmelden wiederherstellen" anhaken

Version vom 26. Juni 2012, 08:32 Uhr

Für den Zugriff auf die Home-Verzeichnisse des F&L-Bereichs von Heim-PCs aus, ist der Einsatz eines VPN-Clients notwendig. Bei der Konfiguration des VPN-Clients ist darauf zu achten, dass die MTU-Size auf den Wert 1300 gesetzt wird.

Um dann ein Laufwerks-Mapping für den Server einzurichten, geht man wie folgt vor (Windows XP):

Arbeitsplatz öffnen –>
Extras -> 
Netzlaufwerk verbinden -> 
Laufwerksbuchstaben auswählen -> 
Ordner: \\embla.buerokommunikation.fernuni-hagen.de\fl$ 
 eintragen -> 
 "Verbindung beim Anmelden wiederherstellen" anhaken
 "Verbindung unter anderem Benutzernamen herstellen" auswählen
 Account: buerokommunik\useraccount
 Passwort: passwort

Unter Windows Vista/7 müssen Sie:
 Computer öffnen ->
 Netzlaufwerk zuordnen - >
 Laufwerksbuchstaben auswählen -> 
 Ordner: \\embla.buerokommunikation.fernuni-hagen.de\fl$  (incl. 'fl')
eintragen -> 
"Verbindung beim Anmelden wiederherstellen" anhaken
Im folgenden Anmeldefenster bitte mit
Account: buerokommunik\useraccount
Passwort: passwort
anmelden.

Falls Ihre Fragen nicht beantwortet werden konnten, wenden Sie sich gerne an unser Helpdesk-Team [1].

Ist dieser Artikel verständlich? Oder zu kurz? Oder zu lang? Ihre Meinung ist für uns wichtig. Wir freuen uns über Ihr Feedback!