Zoom: An Meetings teilnehmen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus helpdesk
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 18: Zeile 18:
 
* Nach Download der Software (mehr dazu unter "Desktop-Anwendung") können Sie sich mit SSO bei Zoom anmelden. Durch Auswahl von "Zoom starten" gelangen Sie auf ein Fenster zur Eingabe der Meeting-ID. Gegebenenfalls müssen Sie an dieser Stelle auch den Namen angeben, der den anderen Teilnehmenden angezeigt werden soll.  
 
* Nach Download der Software (mehr dazu unter "Desktop-Anwendung") können Sie sich mit SSO bei Zoom anmelden. Durch Auswahl von "Zoom starten" gelangen Sie auf ein Fenster zur Eingabe der Meeting-ID. Gegebenenfalls müssen Sie an dieser Stelle auch den Namen angeben, der den anderen Teilnehmenden angezeigt werden soll.  
  
[[Datei: Starten3.png|thumb|50px|none]]
+
[[Datei: Starten3.png]]
  
 
Sowohl mit der Meeting-URL, als auch mit der Meeting-ID sollten Sie dann "Per Computer-Audio beitreten" wählen.
 
Sowohl mit der Meeting-URL, als auch mit der Meeting-ID sollten Sie dann "Per Computer-Audio beitreten" wählen.
Zeile 24: Zeile 24:
 
==Im Meetingraum==
 
==Im Meetingraum==
  
[[Datei: Starten3.png|thumb|50px|none]]
+
[[Datei: Starten3.png]]
  
 
Nun können Sie im Meetingraum verschiedene Einstellungen vornehmen.  
 
Nun können Sie im Meetingraum verschiedene Einstellungen vornehmen.  
Zeile 30: Zeile 30:
 
In der Regel sollten Sie zuerst das richtige Mikrofon auswählen und dann sicherstellen, dass Ihr Audiogerät korrekt funktioniert. Dies können Sie mit der Option "Computer-Audio testen". Sie sollten nun die anderen Teilnehmenden bzw. die Veranstaltenden hören können.
 
In der Regel sollten Sie zuerst das richtige Mikrofon auswählen und dann sicherstellen, dass Ihr Audiogerät korrekt funktioniert. Dies können Sie mit der Option "Computer-Audio testen". Sie sollten nun die anderen Teilnehmenden bzw. die Veranstaltenden hören können.
  
[[Datei: Mikrofon1.png|20px|none]]  
+
[[Datei: Mikrofon1.png]]  
  
 
Nach Aktivieren des Mikrofons unter "Stummschalten/Audio ein" in der linken unteren Ecke, sollte diese auch Sie hören können.  
 
Nach Aktivieren des Mikrofons unter "Stummschalten/Audio ein" in der linken unteren Ecke, sollte diese auch Sie hören können.  
  
[[Datei: Mikrofon2.png|thumb|50px|none]]
+
[[Datei: Mikrofon2.png]]
  
 
Sie können über den kleinen Pfeil die Audio-Optionen abrufen. Dort können Sie auch ein anderes Mikrofon oder einen anderen Lautsprecher wählen.
 
Sie können über den kleinen Pfeil die Audio-Optionen abrufen. Dort können Sie auch ein anderes Mikrofon oder einen anderen Lautsprecher wählen.
  
[[Datei: Video1.png|20px|none]]
+
[[Datei: Video1.png]]
  
 
Wenn es sich bei dem Meeting um eine Videokonferenz handelt, schalten Sie am besten auch Ihre Kamera ein, die Einstellungen und die Aktivierung der Kamera finden Sie direkt neben dem Mikrofon.  
 
Wenn es sich bei dem Meeting um eine Videokonferenz handelt, schalten Sie am besten auch Ihre Kamera ein, die Einstellungen und die Aktivierung der Kamera finden Sie direkt neben dem Mikrofon.  
  
[[Datei: Menüleiste1.png|50px]]
+
[[Datei: Menüleiste1.png]]
  
 
Es gibt im Zoom Meetingraum noch einige weitere Einstellungen:  
 
Es gibt im Zoom Meetingraum noch einige weitere Einstellungen:  
* [[Datei: Teilnehmer1.png|30px|right]] "Teilnehmer": Teilnehmerliste einblenden  
+
* [[Datei: Teilnehmer1.png]]<br/>"Teilnehmer": Teilnehmerliste einblenden  
* [[Datei: Chat1.png|thumb|30px|right]] "Chat": Nachrichten an alle oder einzelne Teilnehmende bzw. Veranstaltende senden
+
* [[Datei: Chat1.png]]<br/>"Chat": Nachrichten an alle oder einzelne Teilnehmende bzw. Veranstaltende senden
 
* "Bildschirm freigeben": Auswahl ob der gesamte Desktop oder eine einzelne Anwendung gezeigt werden soll
 
* "Bildschirm freigeben": Auswahl ob der gesamte Desktop oder eine einzelne Anwendung gezeigt werden soll
 
* "Beenden": Verlassen des Meetings
 
* "Beenden": Verlassen des Meetings

Version vom 7. Juli 2020, 10:45 Uhr

Desktop-Anwendung

Starten1.png Starten2.png

Starten Sie die Desktop-Anwendung, wie Sie diese herunterladen sehen Sie unter "Registrierung".

Um an einem Zoom-Meeting teilzunehmen wird eine Meeting-ID oder Meeting-URL/Link benötigt, diese wird in der Regel vom Veranstaltenden vorab per E-Mail versendet.

Beitreten per Meeting-URL/-Link

Das Meeting kann betreten werden indem Sie auf den Meeting-Link klicken. Falls vorab nicht durchgeführt, wird an dieser Stelle der Download der Software gestartet, mehr dazu unter "Desktop-Anwendung".

Beitreten per Meeting-ID

Wenn Sie vom Veranstaltenden nur die Meeting-ID erhalten haben, können Sie das Meeting aufrufen über:

oder

  • Nach Download der Software (mehr dazu unter "Desktop-Anwendung") können Sie sich mit SSO bei Zoom anmelden. Durch Auswahl von "Zoom starten" gelangen Sie auf ein Fenster zur Eingabe der Meeting-ID. Gegebenenfalls müssen Sie an dieser Stelle auch den Namen angeben, der den anderen Teilnehmenden angezeigt werden soll.

Starten3.png

Sowohl mit der Meeting-URL, als auch mit der Meeting-ID sollten Sie dann "Per Computer-Audio beitreten" wählen.

Im Meetingraum

Starten3.png

Nun können Sie im Meetingraum verschiedene Einstellungen vornehmen.

In der Regel sollten Sie zuerst das richtige Mikrofon auswählen und dann sicherstellen, dass Ihr Audiogerät korrekt funktioniert. Dies können Sie mit der Option "Computer-Audio testen". Sie sollten nun die anderen Teilnehmenden bzw. die Veranstaltenden hören können.

Mikrofon1.png

Nach Aktivieren des Mikrofons unter "Stummschalten/Audio ein" in der linken unteren Ecke, sollte diese auch Sie hören können.

Mikrofon2.png

Sie können über den kleinen Pfeil die Audio-Optionen abrufen. Dort können Sie auch ein anderes Mikrofon oder einen anderen Lautsprecher wählen.

Video1.png

Wenn es sich bei dem Meeting um eine Videokonferenz handelt, schalten Sie am besten auch Ihre Kamera ein, die Einstellungen und die Aktivierung der Kamera finden Sie direkt neben dem Mikrofon.

Menüleiste1.png

Es gibt im Zoom Meetingraum noch einige weitere Einstellungen:

  • Teilnehmer1.png
    "Teilnehmer": Teilnehmerliste einblenden
  • Chat1.png
    "Chat": Nachrichten an alle oder einzelne Teilnehmende bzw. Veranstaltende senden
  • "Bildschirm freigeben": Auswahl ob der gesamte Desktop oder eine einzelne Anwendung gezeigt werden soll
  • "Beenden": Verlassen des Meetings

Browser

Die Teilnahme an einem Zoom Meeting ist generell auch über einen Browser möglich, wir empfehlen aber dringend die Nutzung der Desktop-Anwendung. Dazu klicken Sie die Meeting-URL an und wählen "Abbrechen" oder ähnliches, wenn die Anwendung geöffnet werden soll oder ein Download startet. Als nächstes wählen Sie "treten Sie über Ihren Browser bei". Gegebenenfalls müssen Sie an dieser Stelle den Nutzungsbedingungen zustimmen und dann das Meeting-Passwort eingeben. Eine Eingabe eines Namens ist auch hier in der Regel erforderlich.

Mobile App (Android&IOS)

Eine Nutzung der Mobile-Variante ist möglich, hierzu laden Sie einfach die Zoom-App "ZOOM Cloud Meetings" in Ihrem App-Store herunter. Bei Erstanwendung muss außerdem die Erlaubnis zur Nutzung des Mikrofons und der Kamera während der Verwendung von Zoom erlaubt werden. Nach Installation der Anwendung können Sie das Meeting direkt über den Link in der Veranstaltungseinladung öffnen. Alternativ können Sie auch die App öffnen und die Meeting-ID eingeben. Auch in der App wird ein Anzeigename für das Meeting benötigt. Mit Auswahl von "Dem Meeting beitreten" gelangen Sie zu Abfrage des Meeting-Passworts und dann in den Meetingraum.

Sie können dann mit oder ohne Video beitreten und wählen, ob Sie das Mikrofon nutzen möchten. Diese Einstellungen können Sie auch nachträglich im Meetingraum anpassen. Die Auswahlfelder erscheinen, sobald sie den Bildschirm ihres Mobilen Endgeräts berühren. Auch in der App haben Sie die Möglichkeit die Teilnehmerliste einzusehen und andere Einstellungen vorzunehmen. Das Meeting können Sie auch jederzeit oben rechts verlassen.