Zertifikate im Firefox löschen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus helpdesk
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 3: Zeile 3:
  
  
Klicken Sie in der Browserleiste oben rechts auf ''Extras'' und dort auf ''Einstellungen''.
+
1. Öffnen Sie den Firefox Browser
  
Wählen Sie nun die Option ''Erweitert'' aus und wählen dann den Reiter ''Verschlüsselung''.
+
2. Gehen Sie ins Menü (Icon mit 3 Balken oben rechts) --> Einstellungen. Wählen Sie dort Datenschutz & Sicherheit --> Zertifikate --> Zertifikate anzeigen. Je nach verwendetem Betriebssystem kann es evtl. auch Bearbeiten --> Extras oder Firefox --> Einstellungen sein.
  
Hier klicken Sie auf ''Zertifikate anzeigen''.
+
3. Markieren Sie unter "Ihre Zertifkate" das Zertifikat, das Sie löschen möchten.
  
[[Bild:ff-zertloe1.jpg]]
+
4. Klicken Sie unten auf den Button Löschen...
  
Im sich nun öffnenden Fenster wählen Sie ''Ihre Zertifikate''.
+
5. Bestätigen Sie den Löschvorgang mit OK
  
Markieren Sie nun mit einem Mausklick Ihr Benutzerzertifikat und klicken anschließend auf ''Löschen''.
 
 
Nach Bestätigung der Sicherheisabfrage wird Ihr Zertifikat aus dem Browser entfernt.
 
 
[[Bild:ff-zertloe2.jpg]]
 
  
  

Aktuelle Version vom 17. April 2019, 12:17 Uhr

Hier erfahren Sie, wie man ein im Firefox gespeichertes Benutzerzertifikat löscht.


1. Öffnen Sie den Firefox Browser

2. Gehen Sie ins Menü (Icon mit 3 Balken oben rechts) --> Einstellungen. Wählen Sie dort Datenschutz & Sicherheit --> Zertifikate --> Zertifikate anzeigen. Je nach verwendetem Betriebssystem kann es evtl. auch Bearbeiten --> Extras oder Firefox --> Einstellungen sein.

3. Markieren Sie unter "Ihre Zertifkate" das Zertifikat, das Sie löschen möchten.

4. Klicken Sie unten auf den Button Löschen...

5. Bestätigen Sie den Löschvorgang mit OK




Falls Ihre Fragen nicht beantwortet werden konnten, wenden Sie sich gerne an unser Helpdesk-Team [1].

Ist dieser Artikel verständlich? Oder zu kurz? Oder zu lang? Ihre Meinung ist für uns wichtig. Wir freuen uns über Ihr Feedback!