VoIP-Telefon umleiten: Unterschied zwischen den Versionen

Aus helpdesk
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 3: Zeile 3:
 
1. VPN-Verbindung aufbauen (wenn man außerhalb des FernUni-Netzes ist)
 
1. VPN-Verbindung aufbauen (wenn man außerhalb des FernUni-Netzes ist)
  
2. https://v-avz-ea.fernuni-hagen.de/ccmuser aufrufen und sich mit dem LDAP Account anmelden.
+
2. https://cucm01.fernuni-hagen.de/ccmuser aufrufen. Als Benutzername geben sie ihren SAP Benutzernamen an. Das Password ist ihr normales Windows bzw. LDAP-Password.
  
 
3. Links oben "Benutzeroptionen->Gerät" anwählen
 
3. Links oben "Benutzeroptionen->Gerät" anwählen
Zeile 13: Zeile 13:
 
6. Speichern drücken.
 
6. Speichern drücken.
  
 +
[[Kategorie:Arbeiten_Kommunikation_Buero]]
 
[[Kategorie:VoIP]]
 
[[Kategorie:VoIP]]
 
[[Kategorie:Arbeiten_Kommunikation_Buero]]
 

Version vom 15. Februar 2012, 09:17 Uhr

Um seine VoIP-Nummer auf eine andere Nummer umzuleiten, z.B. auf die private Telefonnummer geht man wie folgt vor:

1. VPN-Verbindung aufbauen (wenn man außerhalb des FernUni-Netzes ist)

2. https://cucm01.fernuni-hagen.de/ccmuser aufrufen. Als Benutzername geben sie ihren SAP Benutzernamen an. Das Password ist ihr normales Windows bzw. LDAP-Password.

3. Links oben "Benutzeroptionen->Gerät" anwählen

4. Leitungseinstellungen wählen.

5. Dort das Feld "alle Anrufe umleiten" anklicken und die Nummer eingeben (z.B. 0VorwahlDurchwahl)

6. Speichern drücken.