VPN-Clients mehrerer Anbieter: Unterschied zwischen den Versionen

Aus helpdesk
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
(Eine dazwischenliegende Version von einem anderen Benutzer wird nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
<span style="color: red">
Bitte beachten Sie, dass wir für dieses Thema keinen tiefer gehenden Support anbieten können!
</span>
Auch Cisco-VPN-Clients von anderen Anbietern können für den Fernuni-Zugang benutzt werden.
Auch Cisco-VPN-Clients von anderen Anbietern können für den Fernuni-Zugang benutzt werden.
Das VPN-Gateway der Fernuni hat die IP-Adresse 132.176.101.101. Die zugehörigen Gruppen finden Sie unter:
Das VPN-Gateway der Fernuni hat die IP-Adresse 132.176.101.101. Die zugehörigen Gruppen finden Sie im
 
[http://wiki.fernuni-hagen.de/helpdesk/index.php/Profilgruppen_und_ihre_Bedeutung Profilgruppen-Wikibeitrag]
http://www.fernuni-hagen.de/zmi/produkte_leistungen/vpn.shtml


Aber bitte dringend beachten: der VPN-Client muss von '''Cisco''' sein!
Aber bitte dringend beachten: der VPN-Client muss von '''Cisco''' sein!

Aktuelle Version vom 9. September 2020, 08:28 Uhr

Bitte beachten Sie, dass wir für dieses Thema keinen tiefer gehenden Support anbieten können!

Auch Cisco-VPN-Clients von anderen Anbietern können für den Fernuni-Zugang benutzt werden. Das VPN-Gateway der Fernuni hat die IP-Adresse 132.176.101.101. Die zugehörigen Gruppen finden Sie im Profilgruppen-Wikibeitrag

Aber bitte dringend beachten: der VPN-Client muss von Cisco sein!


Falls Ihre Fragen nicht beantwortet werden konnten, wenden Sie sich gerne an unser Helpdesk-Team [1].

Ist dieser Artikel verständlich? Oder zu kurz? Oder zu lang? Ihre Meinung ist für uns wichtig. Wir freuen uns über Ihr Feedback!