Texte editieren

Aus helpdesk
Wechseln zu: Navigation, Suche

An vielen Stellen in Moodle ist die Eingabe von Texten möglich.

Dafür stehen ein Text- und ein HTML-Editor zur Verfügung.

Im Textmodus kann eine Formatierungsleiste ähnlich wie in älteren Word-Versionen genutzt werden. Datei:2012-11-20 1555.png
Hinweis: Dazu muss in Ihrem Profil das Feld Texte editieren auf "HTML-Editor verwenden" gesetzt sein. Bei der Einstellung "Standard-Web-Formulare benutzen" wird die Formatierungsleiste NICHT angezeigt.

Mit dem <>-Symbol kann vom Text-Modus in den HTML-Modus und zurück umgeschaltet werden. Mit HTML ist die weitere Ausgestaltung des entsprechenden Eingabefeldes möglich.
(Beispiel für eine Liste aus Abschnitt 1 der Lernumgebung Studienstart) Datei:2012-11-20 1604.png

Hinweis: Der Texteditor enthält einen Filter, der unliebsame Formatierungen automatisch entfernen soll. Leider funktioniert das nicht besonders gut. Kopieren Sie NIE Texte aus Word oder von einer HTML-Seite in ein Eingabefeld. Es könnte sein, dass Sie unsichtbare Formatierungen oder Tags "mitnehmen", die den weiteren Betrieb von Moodle stark behindern können. Kopieren Sie Texte immer zuerst in einen sogenannten Plain-Text-Editor, z.B. den im Zubehör von Windows. Markieren Sie den Abschnitt erneut und kopieren Sie ihn dann in das Eingabefeld von Moodle.

Hinweis für mobile Nutzung: Der in Moodle integrierte Texteditor, der beispielsweise beim Verfassen von Forumsbeiträgen zum Einsatz kommt, kann jetzt auch in den Browsern Chrome und Safari verwendet werden.

Bei einigen mobilen Endgeräten (iPad, iPhone, evtl. noch weitere) tritt jetzt allerdings folgender Fehler auf: Der Editor wird zwar auf dem Display richtig angezeigt, kann aber nicht eingesetzt werden, weil die Tastatur nicht eingeblendet wird (und sich auch nicht "manuell" einblenden lässt). Um mit dem entsprechenden Gerät wie gewohnt Forenbeiträge etc. verfassen zu können, muss man zuvor im Browser JavaScript deaktivieren, dann funktioniert alles wieder wie gehabt. Bei iPad und iPhone können Sie die JavaScript-Einstellungen hier ändern: Einstellungen -> Safari -> JavaScript


Dokumentation zum HTML-Editor (englisch) [1]


Falls Ihre Fragen nicht beantwortet werden konnten, wenden Sie sich gerne an unser Helpdesk-Team [2].

Ist dieser Artikel verständlich? Oder zu kurz? Oder zu lang? Ihre Meinung ist für uns wichtig. Wir freuen uns über Ihr Feedback!