SPSS Lizenzen

Aus helpdesk
Version vom 19. August 2010, 12:52 Uhr von Schoenwald (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ab dem Wintersemester 2010/2011 stellt die FernUniversität im Virtuellen Studienplatz einen neuen Service zur Verfügung: ein Vergabeverfahren für die Buchung von Lizenzen für die SPSS-Software. Diese Software wird im Rahmen der Lehre verschiedener Veranstaltungen der FernUniversität angeboten. Erstbeleger der betreffenden Kurse im Wintersemester 2010/2011 haben über das neue Vergabeverfahren die Möglichkeit, eine der verfügbaren Lizenznummern zur Benutzung der SPSS-Software persönlich zu buchen.

Mit der Buchung einer SPSS-Lizenz wird eine Lizenznummer für den oder die Buchende/n persönlich registriert. Der oder die Student/in kann nach der Buchung den persönlichen Lizenzschlüssel und die Installationssoftware für SPSS herunterladen. Die Installationssoftware umfasst sowohl die Installation für PC/Windows als auch Apple/MacOS.

Der Lizenzschlüssel hat aktuell eine Gültigkeit bis zum 31.3.2011 (einschließlich). SPSS-Software, die mit einem solchen Lizenzschlüssel freigeschaltet wurde, kann nach Ablauf der Gültigkeit des Schlüssels nicht mehr benutzt werden.

Die Installationssoftware von SPSS wird in Form einer ISO-Datei mit dem Abbild der Installations-DVD zum Download zur Verfügung gestellt. Diese Abbild-Datei hat eine Größe von 4 Gigabyte, was bedeutet, dass man ausreichenden Platz auf der lokalen Festplatte zur Verfügung haben sollte und mit einer längeren Dauer für das Herunterladen rechnen muss. Selbst bei einem schnellen DSL 16000-Zugang dauert der Download einer solchen Datei länger als 1 Stunde.

Es wird dringend empfohlen, für das Herunterladen jener Datei einen Browser zu verwenden, der die Wiederaufnahme eines unterbrochenen Downloads unterstützt. Der aktuelle Firefox-Browser unterstützt diese Möglichkeit. Dadurch können auch bei mehrstündigen Downloads und einem eventuellen Neustart unserer Server oder Download-Unterbrechungen auf Seiten der Anwender die fehlenden Datei-Elemente nachgeladen werden, ohne immer wieder erneut starten zu müssen.

Die heruntergeladene Abbild-Datei im ISO-Format kann auf dem heimischen Rechner wahlweise auf DVD gebrannt oder als virtuelles DVD-Laufwerk eingebunden werden. Von der DVD oder dem virtuellen DVD-Laufwerk kann dann die eigentliche Installation der SPSS-Software erfolgen.

Erläuterungen zum Brennen einer ISO-Datei oder dem einbinden einer solchen Datei als virtuelles Laufwerk finden Sie unter Was mache ich mit einer ISO-Datei (Abbild-Datei, Image-Datei)?.