Privattelefonate: Unterschied zwischen den Versionen

Aus helpdesk
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „Privattelefonate dürfen von FernUni-Telefonapparaten nur über den Prepaid-Anbieter '''Isifon''' geführt werden. Zur erstmaligen Registrierung gelangen Sie …“)
 
Zeile 16: Zeile 16:
 
Nach dem Gespräch können Sie im Einzelgesprächsnachweis  die Gesprächsdauer und -kosten nachvollziehen
 
Nach dem Gespräch können Sie im Einzelgesprächsnachweis  die Gesprächsdauer und -kosten nachvollziehen
  
 +
[[Kategorie:Arbeiten_Kommunikation_Buero]]
 
[[Kategorie:VoIP]]
 
[[Kategorie:VoIP]]

Version vom 19. März 2012, 07:15 Uhr

Privattelefonate dürfen von FernUni-Telefonapparaten nur über den Prepaid-Anbieter Isifon geführt werden.

Zur erstmaligen Registrierung gelangen Sie über diesen Link .


Nach dem Registrieren erhalten Sie eine Email mit Ihrem Telefon-PIN.

Nachdem Sie ein Guthaben angelegt haben (Lastschrift oder Überweisung), können Sie telefonieren:

Drücken Sie die Kurzwahl 88 an Ihrem Telefon oder wählen Sie die 0800 70 60 500

Sie werden nun aufgefordert, Ihre PIN einzugeben.

Nun können Sie die Zielrufnummer eingeben (bitte immer mit Vorwahl), die Wahlwiederholung oder Kurzwahlen aus Ihrem Online-Kontaktverzeichnis nutzen

Nach dem Gespräch können Sie im Einzelgesprächsnachweis die Gesprächsdauer und -kosten nachvollziehen