Offene Plattform: Unterschied zwischen den Versionen

Aus helpdesk
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 4: Zeile 4:
  
 
Die aktuellen [[Media:NutzungsbedingungenMoodleOffene 20170123.pdf| Nutzungsbedingungen]] sind stets in der Fußzeile der Moodle-Instanz verlinkt.
 
Die aktuellen [[Media:NutzungsbedingungenMoodleOffene 20170123.pdf| Nutzungsbedingungen]] sind stets in der Fußzeile der Moodle-Instanz verlinkt.
 +
 +
Um sich auf der Plattform zurecht zu finden, schreiben Sie sich einfach direkt in unseren [https://offene.fernuni-hagen.de/course/view.php?id=25 Einstiegskurs] ein. Sie benötigen keinen Einschreibeschlüssel.
 +
Als Lehrende/r können Sie auch Zugriff zu unserem [https://offene.fernuni-hagen.de/course/view.php?id=24 Showroom] erhalten. Melden Sie sich einfach per E-Mail bei [mailto:kirsten.konert@fernuni-hagen.de Kirsten Konert, Koordinationsstelle für E-Learning & Bildungstechnologien].
  
 
[[Kategorie:Lehren_Moodle]]
 
[[Kategorie:Lehren_Moodle]]
 
[[Kategorie:Studieren_Moodle]]
 
[[Kategorie:Studieren_Moodle]]

Version vom 23. Januar 2017, 16:06 Uhr

Unter https://offene.fernuni-hagen.de ist die offene Lernplattform der FernUniversität in Hagen zu erreichen. Lernende haben die Möglichkeit, an Kursen teilnzunehmen, ohne als Sutdierende/r an der FernUniversität eingeschrieben zu sein. Lehrende der FernUni können über diese Plattform offene Kurse, z.B. als Massive Open Online Course (MOOC) anbieten oder Open Educational Resources (OER) zur Verfügung stellen. Kooperationen mit anderen Hoschulen im In- und Auslang können diese Lernplattform für gemeinsame Lehrangebote nutzen. Studieninteressierten, die noch nicht eingeschrieben sind, können hierüber Zugriff auf Vor- oder Brückenkurse erhalten.

Die aktuellen Nutzungsbedingungen sind stets in der Fußzeile der Moodle-Instanz verlinkt.

Um sich auf der Plattform zurecht zu finden, schreiben Sie sich einfach direkt in unseren Einstiegskurs ein. Sie benötigen keinen Einschreibeschlüssel. Als Lehrende/r können Sie auch Zugriff zu unserem Showroom erhalten. Melden Sie sich einfach per E-Mail bei Kirsten Konert, Koordinationsstelle für E-Learning & Bildungstechnologien.