Neues Meeting planen

Eine der wichtigsten Funktionen des Connectportals ist die Planung/Buchung von Veranstaltungen. Dies erfolgt unter der Funktion "Neues Meeting planen".

Schritt für Schritt erfahren Sie hier, wie Sie ein Meeting buchen.


Der Buchungskalender

Klicken Sie nach dem Log-in auf den Button "Neues Meeting planen". Sie gelangen so direkt in den Buchungskalender.

Raum buchen 01.png

Wählen Sie im Kalender den Tag aus, an dem Ihr Meeting stattfinden soll und klicken Sie in das entsprechende Feld.

Beachten Sie: Mitarbeiter/innen steht hier ein Zeitraum von 210 Tagen zur Verfügung. Für Lerngruppenkoordinatoren/-innen ist dieser Zeitraum auf 7 Tage beschränkt.

Raum buchen 02.png

Parameter für eine Veranstaltung

Sie erhalten anschließend das Formular zum Anlegen und Buchen einer Adobe Connect Veranstaltung.

Raum buchen 03.png

Uhrzeit

Tragen Sie in dieses Formular nun die Anfangs- und Enduhrzeit Ihres geplanten Meetings ein und geben Sie die geschätze Teilnehmendenzahl an.

Tipp: Wenn Sie mit der Maus über die farbigen Balken fahren, erhalten Sie detaillierte Informationen zu der aktuellen Auslaustung. Ist z.B. bereits eine Auslastung von 97,5 % vorhanden (wie im Beispiel um 18 Uhr), sind bereits 195 Lizenzen gebucht, 5 frei.

Beachten Sie: Die maximale Meetingdauer für Koordinator/innen von Lerngruppen beträgt zurzeit 4 Stunden, für Mitarbeiter/innen 12 Stunden.

temporärer oder permanenter Meetingraum

Jetzt müssen Sie entscheiden, ob Sie für die Veranstaltung einen temporären oder einen Ihrer permanenten Meetingräume einsetzen wollen (vgl. temporäre und permanente Meetingräume).

Neue Funktion für Mitarbeiter/innen: Sollten Sie an dieser Stelle entscheiden, dass das Meeting in einem permanenten Meetingraum stattfinden soll, den Sie noch nicht angelegt haben, können Sie im Dropdown-Menü "Räume" direkt "Neuen permanenten Raum anlegen" auswählen. Dieser neu erstellte Raum erhält den Namen des angelegten Meetings und ist zukünftig unter Ihren permanenten Räumen zu finden.

Beachten Sie: Permanente Räume stehen ausschließlich Mitarbeiter/innen zur Verfügung. Lerngruppenkoordinatoren/-innen können nur auf temporäre Räume zurückgreifen.

Direktzugang

Wählen Sie ferner, ob der Raum via "Direktzugang" zur Verfügung stehen soll oder nicht. Wenn Sie den Direktzugriff aktivieren, können Gäste - ohne Bestätigung durch den/die Veranstalter/in - den Raum direkt betreten, sobald dieser geöffnet ist.

Name, Pfad und Beschreibung

Vergeben Sie abschließend einen Namen sowie eine Beschreibung für Ihr geplantes Meeting und - wenn gewünscht - eine URL und speichern Sie Ihre Eingaben. Wählen Sie keine individuelle URL, z.B. emeeting.fernuni-hagen.de/Lerngruppe-Hagen, wird eine zufällig generierte URL vergeben.

geplantes Meeting

Sie erhalten nun die Bestätigung, dass Ihr Raum angelegt und gebucht wurde. In einer Übersicht können Sie alle Angaben prüfen. Ebenfalls wird Ihnen an dieser Stelle der Link zum Meetingraum angezeigt, den Sie via Copy & Paste an Ihre Teilnehmenden verteilen können. Zuästzlich sehen Sie bei temporären Räumen die Zeiten zu denen dieser erstellt und gelöscht wird. Alle Meeting-Räume stehen Teilnehmenden ca. 10 Minuten vor Beginn des Meetings zur Verfügung. Sie selbst können den Raum bereits früher betreten - die Zeiten orientieren sich dabei daran, ob es sich um einen permanenten oder temporären Raum handelt. Permanente Räume können jederzeit betreten werden, temporäre Räume zwischen Erstellungs- und Löschzeitpunkt.

Raum buchen 05.png

Falls Ihre Fragen nicht beantwortet werden konnten, wenden Sie sich gerne an unser Helpdesk-Team [1].

Ist dieser Artikel verständlich? Oder zu kurz? Oder zu lang? Ihre Meinung ist für uns wichtig. Wir freuen uns über Ihr Feedback!

Zuletzt geändert am 30. Mai 2016 um 16:00