Mahara

Aus helpdesk
Version vom 14. März 2014, 16:25 Uhr von Kreplin (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mahara ist eine Anwendung zur Erstellung und Verwaltung von e-Portfolios.

Mahara wird ab dem Sommersemester 2014 im Studiengang MA Bildung und Medien - eEducation genutzt, in dem die Erstellung von e-Portfolios in der Studienordnung verankert ist.

Mahara liegt eine lernerzentrierte Philosophie zu Grunde. Studierende stellen Inhalte (sogenannte Artefakte) ein, ordnen sie in Ansichten an und geben diese für andere Nutzer/innen frei. In Moodle-Lernumgebungen können Lehrpersonen Aufgaben vom Typ Mahara portfolio stellen, für die Studierende eine Mahara-Ansicht als Lösung einreichen. Die Kommentierung und Bewertung der Aufgabe erfolgt dabei in Moodle.

Einen ersten Eindruck gibt die folgende Grafik.

Mahara hat einen ähnlich mächtigen Funktionsumfang wie Moodle. In diesem Helpdesk-Wiki werden diese im Lauf der nächsten Zeit einzeln beschrieben.


Falls Ihre Fragen nicht beantwortet werden konnten, wenden Sie sich gerne an unser Helpdesk-Team [1].

Ist dieser Artikel verständlich? Oder zu kurz? Oder zu lang? Ihre Meinung ist für uns wichtig. Wir freuen uns über Ihr Feedback!