MacOS: IMAP Konfiguration für Studierende: Unterschied zwischen den Versionen

Aus helpdesk
Wechseln zu: Navigation, Suche
(IMAP)
 
Zeile 23: Zeile 23:
 
Bild:NZ.macOS.Mail.Studium.KontoEinrichten.04.jpg| Wir empfehlen die Notizen abzuwählen (1) Bestätigen Sie durch einen Klick auf "Fertig" (2)
 
Bild:NZ.macOS.Mail.Studium.KontoEinrichten.04.jpg| Wir empfehlen die Notizen abzuwählen (1) Bestätigen Sie durch einen Klick auf "Fertig" (2)
 
</gallery>
 
</gallery>
 +
 +
Hinweis: Bitte setzen Sie keinen Haken bei "Daten vom Server überschreiben" (override default port) da sonst ein falscher Port gesetzt wird.
  
 
[[Kategorie:Apple]]
 
[[Kategorie:Apple]]
 
[[Kategorie:Studieren_Kommunikation]]
 
[[Kategorie:Studieren_Kommunikation]]
 
[[Kategorie:Sonstige_Mail-Clients_im_Studium]]
 
[[Kategorie:Sonstige_Mail-Clients_im_Studium]]

Aktuelle Version vom 18. November 2019, 10:12 Uhr

Beschreibung

Der Artikel beschreibt, wie Sie Ihr Mail -Programm am macOS bei einer Verbindung zur Fernuniversität in Hagen konfigurieren können.

Zielgruppe

Der Artikel richtet sich an alle studierenden Personen, welche einen macOS haben.

Neu beantragen / erwerben

  • Das Mail -Programm ist im Standard macOS enthalten.
  • Anmeldedaten: Ein Anwender-Account bekommen Sie automatisch durch die Immatrikulation.
  • Programmmöglichkeiten: siehe Software-Lizenzen_für_Studierende

Allgemeine Informationen

Um auf die Daten des Mailserver für Studierende zugreifen zu können, werden vom ZMI diverse Wege angeboten. Sie können weitere Artikel hier finden Mailbox_im_Studium. Die Anmeldung erfolgt über den Studiums-Account des Benutzers.

Zugriff / Aufruf

Im Dock das Symbol für Mail

IMAP

Hinweis: Bitte setzen Sie keinen Haken bei "Daten vom Server überschreiben" (override default port) da sonst ein falscher Port gesetzt wird.