Linux: VPN Client und Profildateien: Unterschied zwischen den Versionen

Aus helpdesk
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 7: Zeile 7:
 
Es muss unbedingt Kvpnrc installiert werden!
 
Es muss unbedingt Kvpnrc installiert werden!
  
Ab Ubuntu 9.04 geht es einfacher, dann kann man die Cisc-Konfigurationsdateien '''doch''' verwenden, siehe [[Ubuntu_und_VPN]]
+
Ab Ubuntu 9.04 geht es einfacher, dann kann man die Profildateien *.pcf '''doch''' verwenden, siehe [[Ubuntu_und_VPN]]
  
 
{{kontakt}}
 
{{kontakt}}
  
 
[[Kategorie:VPN]]
 
[[Kategorie:VPN]]

Version vom 17. März 2009, 11:13 Uhr

Die üblichen Profildateien *.pcf können unter Linux vor Ubuntu 9.04 nicht verwendet werden!

Eine Beschreibung für Linux und VPN befindet auf der Webseite

http://www.fernuni-hagen.de/zmi/helpdesk/vpnclientlinux.shtml

Es muss unbedingt Kvpnrc installiert werden!

Ab Ubuntu 9.04 geht es einfacher, dann kann man die Profildateien *.pcf doch verwenden, siehe Ubuntu_und_VPN


Falls Ihre Fragen nicht beantwortet werden konnten, wenden Sie sich gerne an unser Helpdesk-Team [1].

Ist dieser Artikel verständlich? Oder zu kurz? Oder zu lang? Ihre Meinung ist für uns wichtig. Wir freuen uns über Ihr Feedback!