Kursdarstellung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus helpdesk
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
Mit dem Feld "Kursdarstellung" in den Kurseinstellungen wird die Anzeige einer Lernumgebung in Moodle2 wesentlich beeinflusst.
+
Mit dem Feld "Kursdarstellung" in den Kurseinstellungen wird die Anzeige einer Lernumgebung in Moodle wesentlich beeinflusst.
  
 
'''Hinweis:''' Die Kurseinstellungen (Block Einstellungen/Kursadministration/Einstellungen) können nur mit der Rolle Betreuer/in bearbeitet werden.
 
'''Hinweis:''' Die Kurseinstellungen (Block Einstellungen/Kursadministration/Einstellungen) können nur mit der Rolle Betreuer/in bearbeitet werden.
Zeile 5: Zeile 5:
 
Für die "Kursdarstellung" gibt es zwei Alternativen:
 
Für die "Kursdarstellung" gibt es zwei Alternativen:
 
==Alle Abschnitte auf einer Seite==
 
==Alle Abschnitte auf einer Seite==
Die Lernumgebung sieht genauso aus wie von Moodle1 her gewohnt.
 
 
 
Alle Themen- oder Wochenabschnitte werden sofort beim Betreten der Lernumgebung untereinander angezeigt.<br>
 
Alle Themen- oder Wochenabschnitte werden sofort beim Betreten der Lernumgebung untereinander angezeigt.<br>
Im Block Navigation (meist in der linken Spalte) werden automatisch die Überschriften der Abschnitte angezeigt. Sie sind jedoch nicht verlinkt. Die Abschnitte können nur per Scrollen erreicht werden.
+
Im Block Navigation (meist in der linken Spalte) werden automatisch die Überschriften der Abschnitte angezeigt.
  
 
==Nur ein Abschnitt pro Seite==
 
==Nur ein Abschnitt pro Seite==
Diese Kursdarstellung ist im ersten Moment etwas gewöhnungsbedürftig.<br>
+
Beim Betreten der Lernumgebung werden die Themen- oder Wochenabschnitte verkürzt angezeigt. Diese Darstellung eignet sich besonders gut, wenn die Zahl der Abschnitte hoch ist. Es sind nur die Überschriften zu sehen mit der zusätzlichen Information zu den im Abschnitt enthaltenen Materialien und Aktivitäten.<br>
Sie eignet sich besonders gut, wenn die Zahl der Abschnitte hoch ist bzw. wenn die Zielgruppe überwiegend mobile Endgeräte nutzt.
+
 
+
Beim Betreten der Lernumgebung werden die Themen- oder Wochenabschnitte verkürzt angezeigt. Es sind nur die Überschriften zu sehen mit der zusätzlichen Information zu den im Abschnitt enthaltenen Materialien und Aktivitäten.<br>
+
 
Ein Abschnitt wird geöffnet
 
Ein Abschnitt wird geöffnet
 
* entweder mit Klick auf die Überschrift im Abschnitt
 
* entweder mit Klick auf die Überschrift im Abschnitt
Zeile 24: Zeile 19:
 
{{kontakt}}
 
{{kontakt}}
  
[[Kategorie:Lehren_Moodle2]]
+
[[Kategorie:Lehren_Moodle]]
[[Kategorie:Studieren_Moodle2]]
+
[[Kategorie:Studieren_Moodle]]

Version vom 16. August 2017, 12:44 Uhr

Mit dem Feld "Kursdarstellung" in den Kurseinstellungen wird die Anzeige einer Lernumgebung in Moodle wesentlich beeinflusst.

Hinweis: Die Kurseinstellungen (Block Einstellungen/Kursadministration/Einstellungen) können nur mit der Rolle Betreuer/in bearbeitet werden.

Für die "Kursdarstellung" gibt es zwei Alternativen:

Alle Abschnitte auf einer Seite

Alle Themen- oder Wochenabschnitte werden sofort beim Betreten der Lernumgebung untereinander angezeigt.
Im Block Navigation (meist in der linken Spalte) werden automatisch die Überschriften der Abschnitte angezeigt.

Nur ein Abschnitt pro Seite

Beim Betreten der Lernumgebung werden die Themen- oder Wochenabschnitte verkürzt angezeigt. Diese Darstellung eignet sich besonders gut, wenn die Zahl der Abschnitte hoch ist. Es sind nur die Überschriften zu sehen mit der zusätzlichen Information zu den im Abschnitt enthaltenen Materialien und Aktivitäten.
Ein Abschnitt wird geöffnet

  • entweder mit Klick auf die Überschrift im Abschnitt
  • oder mit Klick auf die Überschrift im Block Navigation

Damit ist in der mittleren Spalte nur dieser eine Abschnitt mit allen Textfeldern, Bildern, Materialien und Aktivitäten zu sehen.
Über und unter dem geöffneten Abschnitt wird eine Navigation zum vorigen bzw. nächsten Abschnitt angeboten, am Ende der Seite zusätzlich ein Auswahlmenü für die Navigation zu den anderen Abschnitten.


Falls Ihre Fragen nicht beantwortet werden konnten, wenden Sie sich gerne an unser Helpdesk-Team [1].

Ist dieser Artikel verständlich? Oder zu kurz? Oder zu lang? Ihre Meinung ist für uns wichtig. Wir freuen uns über Ihr Feedback!