Gäste in Moodle

Aus helpdesk
Wechseln zu: Navigation, Suche

Immer mal wieder bekommen wir im Moodle-Team bzw. im Helpdesk Anfragen, externe Personen als Gäste in Moodle zuzulassen. Wenn wir das selbst tun, verletzen wir Datenschutzrichtlinien.

Rechtlich korrektes Vorgehen

  • Externe Moodle-Nutzer, die noch keinen Account an der FernUni haben, benötigen zuerst einen sogenannten Gastaccount. Dazu ist ein Online-Account-Antrag auszufüllen. In diesem Antrag muss auch angegeben werden, für welchen Zeitraum der Gast-Account benötigt wird.
  • Der Gast erhält, wie Studierende und Beschäftigte, einen Brief mit einem Generalpasswort und besorgt sich als erstes über das Netz ein eigenes Kennwort für die tägliche Arbeit (siehe Generalpasswort - Kennwort (Unterschied)).
  • Loggt sich der Gast damit in Moodle ein, kann er/sie noch nicht allzu viel sehen und nur die mit dem Icon Picto semester b.gif gekennzeichnteten, für die Selbstregistrierung geöffneten Lernumgebungen (Kurse) betreten. Nach dem ersten Login stehen diese Gäste in der Nutzerliste von Moodle.
  • Sie müssen sich darüber im Klaren sein, wo sie teilnehmen oder mitarbeiten wollen. Lernumgebungen sind beispielsweise an ein Modul, einen Kurs oder ein Seminar gebunden. Die Medienbeauftragten in den Fakultäten bzw. eine Person, die in der jeweiligen Lernumgebung die Rolle „Betreuer/in“ inne hat, sind dann berechtigt, dort dem Gast eine Rolle zuzuweisen, entweder als Teilnehmer/in (Student/in) oder als gleichberechtigte/r Betreuer/in. Danach agieren Gäste mit den entsprechenden Rechten.
  • Sobald die Frist für ihren Account abgelaufen ist, können sie sich nicht mehr in Moodle einloggen und daher auch nicht in die Lernumgebungen gelangen.

Rolle Gast in Moodle

  • Im Standard-Moodle gibt es ein spezielles Login als Gast, für das kein Account benötigt würde. Dieses ist im FernUni-Moodle wegen der oben beschriebenen Rechte-Problematik ausgeschaltet. Dennoch ist die Rolle Gast weiterhin vorhanden.
  • Bitte achten Sie bei der Einrichtung einer Lernumgebung darauf, dass der Zugang für Gäste nicht erlaubt ist. Andernfalls können nicht zugangsberechtigte Moodle-Nutzerinnen die Lernumgebung über die Übersicht aufsuchen und betreten. Sie erhalten damit die Standard-Rolle Gast, sind nicht als Teilnehmer/in registriert, erhalten jedoch Zugriff auf das Lernmaterial, können aber nicht an Lernaktivitaeten teilnehmen. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihre Medienbeauftragten in der Fakultät oder an die Abteilung Medienberatung im ZMI.

Falls Ihre Fragen nicht beantwortet werden konnten, wenden Sie sich gerne an unser Helpdesk-Team [1].

Ist dieser Artikel verständlich? Oder zu kurz? Oder zu lang? Ihre Meinung ist für uns wichtig. Wir freuen uns über Ihr Feedback!