Exchange für Mobilgeräte: Unterschied zwischen den Versionen

Aus helpdesk
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Apple iOS)
 
Zeile 1: Zeile 1:
Um Ihren FernUni Exchange Account auf einem Smartphone oder Tablet einzurichten benötigen Sie die unten aufgeführten Daten und ein Gerät mit Microsoft Exchange ActiveSync Unterstützung. Im Gegensatz zur einfachen Nutzung über IMAP haben Sie so die Möglichkeit, gleichzeitig Email, Kontakte und den eigenen Kalender einzubinden. Alle Daten werden dann automatisch synchronisiert.
+
= Beschreibung =
 
+
Der Artikel beschreibt, die Einrichtung für ActiveSync zum Exchange-Server (Postfach-Server) und soll bei der einrichtung von Smartphone oder Tablet helfen.
== Unterstützte mobile Betriebssysteme ==
+
= Zielgruppe =
* Apple iOS (iPhone,Apple iPad)
+
Der Artikel richtet sich an nicht studierende Personen die ein Postfach bei der FernUniversität in Hagen haben und mit einem mobilen Gerät zugreifen möchten.
* Google Android
+
* Studierende Personen finden weitere Hilfe hier [[Mailbox im Studium]]
 
+
== Neu beantragen / erwerben ==
== Einstellungen ==
+
* Anmeldedaten: Ihr Logindaten bekommen Sie automatisiert.
*Server: owa.fernuni-hagen.de
+
= Allgemeine Informationen =
*Domäne: buerokommunikation.fernuni-hagen.de
+
An der FernUniversität werden Apple iOS (iPhone,Apple iPad) unterstützt. Nicht Supportet aber beschrieben sind Android Betriebsysteme.
*Verschlüsselte Verbindung (SSL)
+
*Sonstige benötigte Daten
+
**Ihre Email Adresse (vorname.nachname@fernuni-hagen.de)
+
**Ihr Benutzername
+
**Ihr Passwort
+
 
+
== Einrichtung ==
+
 
<u>Zu beachten ist bei der Einrichtung, dass die Angabe des Domänennamens zwingend erforderlich ist.</u>
 
<u>Zu beachten ist bei der Einrichtung, dass die Angabe des Domänennamens zwingend erforderlich ist.</u>
 
+
== Zugriff / Aufruf ==
=== Apple iOS ===
+
== Informationen zu den Einstellungen ==
siehe [[Apple_Mail]]
+
Folgendes Informationen sind erforderlich bei der Konfiguration
 
+
* Kontotyp: Exchange
=== Google Android ===
+
** Domain-/Nutzername: buerokommunikation.fernuni-hagen.de/mustermannmax
==== Servereinstellungen ====
+
*Kontotyp: Exchange
+
**Domain-/Nutzername: buerokommunikation.fernuni-hagen.de/mustermannmax
+
 
*** Alternativ: mustermannmax@buerokommunikation.fernuni-hagen.de
 
*** Alternativ: mustermannmax@buerokommunikation.fernuni-hagen.de
**Passwort: ***********
+
** Passwort: ***********
**Server: owa.fernuni-hagen.de
+
** Server: owa.fernuni-hagen.de
**Sichere Verbindung (SSL) verwenden: Ja
+
** Sichere Verbindung (SSL) verwenden: Ja
 
+
== Anleitung ==
====Android 6.0====
+
=== Android 6.0 ===
 
<gallery widths=250px heights=400px>
 
<gallery widths=250px heights=400px>
 
Bild:android6mail_1.png |Gmail öffnen und auf E-Mail-Adresse hinzufügen klicken
 
Bild:android6mail_1.png |Gmail öffnen und auf E-Mail-Adresse hinzufügen klicken
Zeile 43: Zeile 33:
 
Bild:android6mail_11.png |Die Einrichtung ist nun abgeschlosssen, nun kann optional noch ein Kontoname angelegt werden.  
 
Bild:android6mail_11.png |Die Einrichtung ist nun abgeschlosssen, nun kann optional noch ein Kontoname angelegt werden.  
 
</gallery>
 
</gallery>
 
+
=== Android 8.0 GMail App ===
====Android 8.0 GMail App ====
+
Öffnen Sie die GMail App und fügen Sie ein neuen Konto hinzu.
+
 
+
 
<gallery widths=250px heights=400px>
 
<gallery widths=250px heights=400px>
Bild:android8_gmail_1.png |Exchange und Office 365 auswählen
+
Bild:android8_gmail_1.png |Öffnen Sie die GMail App und fügen Sie ein neuen Konto hinzu. Exchange und Office 365 auswählen
 
Bild:android8_gmail_2.png |Geben Sie ihre E-Mail Adresse ein und wählen sie '''Manuell Einrichten'''
 
Bild:android8_gmail_2.png |Geben Sie ihre E-Mail Adresse ein und wählen sie '''Manuell Einrichten'''
 
Bild:android8_gmail_3.png |Wählen Sie '''Exchange''' als Kontotyp
 
Bild:android8_gmail_3.png |Wählen Sie '''Exchange''' als Kontotyp
Zeile 56: Zeile 43:
 
Bild:android8_gmail_6.png |Vergeben Sie einen Namen für das eingerichtete Konto und wählen '''WEITER'''
 
Bild:android8_gmail_6.png |Vergeben Sie einen Namen für das eingerichtete Konto und wählen '''WEITER'''
 
</gallery>
 
</gallery>
 
+
=== Es ist keine Anmeldung moeglich ===
== Anmerkungen ==
+
Bitte beachten Sie diesen Artikel [[Mobiles Geraet Blockiert]].
 
+
=== Webschnittstelle ===
<references />
+
Die Webschnittstelle des Postfach-Servers. Siehe [[Outlook_Web_App_(OWA)]]
 +
=== Outlook ===
 +
Outlook kann über IMAP angebunden werden. Siehe [[Outlook_Konfiguration_fuer_nicht_Studierende]]
 +
{{kontakt}}
  
 
[[Kategorie:Apple]]
 
[[Kategorie:Apple]]

Aktuelle Version vom 12. November 2019, 17:32 Uhr

Beschreibung

Der Artikel beschreibt, die Einrichtung für ActiveSync zum Exchange-Server (Postfach-Server) und soll bei der einrichtung von Smartphone oder Tablet helfen.

Zielgruppe

Der Artikel richtet sich an nicht studierende Personen die ein Postfach bei der FernUniversität in Hagen haben und mit einem mobilen Gerät zugreifen möchten.

Neu beantragen / erwerben

  • Anmeldedaten: Ihr Logindaten bekommen Sie automatisiert.

Allgemeine Informationen

An der FernUniversität werden Apple iOS (iPhone,Apple iPad) unterstützt. Nicht Supportet aber beschrieben sind Android Betriebsysteme. Zu beachten ist bei der Einrichtung, dass die Angabe des Domänennamens zwingend erforderlich ist.

Zugriff / Aufruf

Informationen zu den Einstellungen

Folgendes Informationen sind erforderlich bei der Konfiguration

  • Kontotyp: Exchange
    • Domain-/Nutzername: buerokommunikation.fernuni-hagen.de/mustermannmax
      • Alternativ: mustermannmax@buerokommunikation.fernuni-hagen.de
    • Passwort: ***********
    • Server: owa.fernuni-hagen.de
    • Sichere Verbindung (SSL) verwenden: Ja

Anleitung

Android 6.0

Android 8.0 GMail App

Es ist keine Anmeldung moeglich

Bitte beachten Sie diesen Artikel Mobiles Geraet Blockiert.

Webschnittstelle

Die Webschnittstelle des Postfach-Servers. Siehe Outlook_Web_App_(OWA)

Outlook

Outlook kann über IMAP angebunden werden. Siehe Outlook_Konfiguration_fuer_nicht_Studierende


Falls Ihre Fragen nicht beantwortet werden konnten, wenden Sie sich gerne an unser Helpdesk-Team [1].

Ist dieser Artikel verständlich? Oder zu kurz? Oder zu lang? Ihre Meinung ist für uns wichtig. Wir freuen uns über Ihr Feedback!