Exchange Funktionsaccount in Outlook einrichten: Unterschied zwischen den Versionen

Aus helpdesk
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „Funktions Emailadressen werden aktuell in Funktionsaccounts mit Exchangepostfach abgebildet. Die Berechtigungen für einzelne Nutzer können hier auf Ebene der…“)
 
Zeile 1: Zeile 1:
Funktions Emailadressen werden aktuell in Funktionsaccounts mit Exchangepostfach abgebildet. Die Berechtigungen für einzelne Nutzer können hier auf Ebene der Accountverwaltung konfiguriert werden. Um Berechtigungen zu ändern genügt eine Email des Kontoeigentümers an den Helpdesk.
+
Funktions Emailadressen werden aktuell in Funktionsaccounts mit Exchangepostfach abgebildet. Die Berechtigungen für einzelne Nutzer können hier auf Ebene der Accountverwaltung konfiguriert werden. Um Berechtigungen zu ändern genügt eine Email des Kontoeigentümers an den Helpdesk. Ist der neue Benutzer nun in der berechtigten Gruppe (der Abteilung/des Lehrgebiets), so kann er wie folgt auf die Funktionsmailadresse zugreifen:
 
+
Ist der neue Benutzer nun in der berechtigten Gruppe (der Abteilung/des Lehrgebiets), so kann er wie folgt auf die Funktionsmailadresse zugreifen:
+
  
 
== Outlook 2010 ==
 
== Outlook 2010 ==

Version vom 6. Juni 2012, 07:27 Uhr

Funktions Emailadressen werden aktuell in Funktionsaccounts mit Exchangepostfach abgebildet. Die Berechtigungen für einzelne Nutzer können hier auf Ebene der Accountverwaltung konfiguriert werden. Um Berechtigungen zu ändern genügt eine Email des Kontoeigentümers an den Helpdesk. Ist der neue Benutzer nun in der berechtigten Gruppe (der Abteilung/des Lehrgebiets), so kann er wie folgt auf die Funktionsmailadresse zugreifen:

Outlook 2010

  1. Wählen Sie unter dem Reiter "Datei" -> Informationen Ihr Exchange Konto aus
  2. Öffnen Sie die Kontoeinstellungen unter Kontoeinstellungen -> Kontoeinstellungen
  3. Wählen Sie in dem nun angezeigten Fenster im Reiter "Email" Ihr Exchange Konto aus und klicken auf "Ändern"
  4. Klicken Sie in dem nun geöffneten Fenster "Konto ändern" auf "Weitere Einstellungen"
  5. Klicken Sie in dem nun geöffneten Fenster "Microsoft Exchange" auf den Reiter "Sicherheit"
  6. Klicken Sie im Bereich "Postfächer: Diese Postfächer zusätzlich öffnen" auf "Hinzufügen"
  7. Geben Sie hier den Benutzernamen des Funktionsaccounts an und bestätigen mit OK
  8. Im Fenster "Konto ändern" klicken Sie auf "Weiter" -> "Fertigstellen"
  9. Schließen Sie die Kontoeinstellungen

Nach einem anschließenden Neustart der Outlook Anwendung haben Sie nun Zugriff auf den Funktionsaccount.