Einrichtung einer Lernumgebung

Aus helpdesk
Version vom 28. Januar 2011, 16:34 Uhr von Kreplin (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Für die Einrichtung von Lernumgebungen sind Personen mit der Rolle "Kursverwalter/in" zuständig. In erster Linie sind das die Medienbeauftragten in den Fakultäten. Bei großen Studiengängen können diese die Rolle noch weitere Personen delegiert haben.

Sie wollen eine neue Lernumgebung einrichten?
1. Sie benötigen

  • den Titel Ihrer Lernumgebung,
  • den Bereich (siehe Übersicht über alle Kursbereiche https://moodle.fernuni-hagen.de/course/index.php),
  • sowie die Kursnr. aus dem Virtuellen Studienplatz, wenn Sie Beleger/innen automatisch den Zugriff auf die Lernumgebung gestatten wollen.

2. Wenden Sie sich mit diesen Angaben die/den Medienbeauftragten Ihrer Fakultät.

3. Die zuständige Person richtet die Lernumgebung ein und trägt Sie als Betreuer/in ein.

4. Sie finden die Lernumgebung nach dem nächsten Login auf der Moodle-Startseite in der Liste "Meine Lernumgebungen".

5. Klicken Sie im Menü "Administration" (in der Regel in der linken Spalte) auf "Einstellungen".

6. Ändern Sie die Defaultwerte im Formular wo nötig (Online-Hilfe mit Klick auf die gelben Fragezeichen). Wichtige Überlegungen:


7. Sie können weiteren Personen die Rolle "Betreuer/in" oder "Betreuer/in ohne Editierrechte" übertragen. Verwenden Sie dazu den Punkt "Rollen zuweisen" im Menü "Administration".

8. Verlassen Sie den Punkt "Rollen zuweisen" mit Klick auf die Kurzbezeichnung im Brotkrümelpfad.

9. Für das Einstellen von [Lernmaterial] und [Lernaktivitäten] klicken Sie auf den Button "Bearbeiten einschalten" rechts oben.