Eduroam mit Windows-Notebooks und WLAN Intel Chipsatz

Aus helpdesk
Version vom 3. Januar 2012, 09:48 Uhr von Hildebr (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

In vielen Notebooks ist der WLAN Intel Pro Chipsatz verbaut. Dann können sie auch mit Windows ohne Installation des SecureW2 Clients eine Verbindung zu dem WLAN "eduroam" aufbauen. Das Vorgehen wird hier beschrieben.

  • Auf ihrem PC muss sich das "Intele WiFi Connection Utility" befinden. Rufen sie das Utility auf.