Eduroam - Apple iOS & macOS: Unterschied zwischen den Versionen

Aus helpdesk
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Hinweis auf iOS6 hinzugefügt)
Zeile 5: Zeile 5:
 
|'''http://www.fernuni-hagen.de/imperia/md/content/zmi/webmaster/FU-Eduroam.mobileconfig'''
 
|'''http://www.fernuni-hagen.de/imperia/md/content/zmi/webmaster/FU-Eduroam.mobileconfig'''
 
|}
 
|}
 +
  
 
Am Beispiel des iPhones wird die Installation dargestellt. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie die Datei "FU-eduroam.mobileconfig" in einer E-Mail erhalten oder von einer Webseite geladen haben. Die Installation ist identisch. Bei einem MacBook oder bei dem iPad kann die Installation etwas anders aussehen, wird jedoch nach den gleichen Prinzipien durchgeführt.
 
Am Beispiel des iPhones wird die Installation dargestellt. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie die Datei "FU-eduroam.mobileconfig" in einer E-Mail erhalten oder von einer Webseite geladen haben. Die Installation ist identisch. Bei einem MacBook oder bei dem iPad kann die Installation etwas anders aussehen, wird jedoch nach den gleichen Prinzipien durchgeführt.
Zeile 11: Zeile 12:
 
Bild:eduroam-Apple-Profile-inst-1.PNG|Im ersten Schritt erscheint das "Profil installieren" Fenster. Drücken sie "Installieren".
 
Bild:eduroam-Apple-Profile-inst-1.PNG|Im ersten Schritt erscheint das "Profil installieren" Fenster. Drücken sie "Installieren".
 
Bild:eduroam-Apple-Profile-inst-2.PNG|Auf der nächsten Seite wird darauf hingewiesen, dass zwei neue Zertifikate installiert werden.
 
Bild:eduroam-Apple-Profile-inst-2.PNG|Auf der nächsten Seite wird darauf hingewiesen, dass zwei neue Zertifikate installiert werden.
Bild:eduroam-Apple-Profile-inst-3.PNG|Nun müssen sie den PIN des iPhones eingeben
+
Bild:eduroam-Apple-Profile-inst-3.PNG|Nun müssen sie den PIN des iPhones eingeben. HINWEIS: Ab iOS 6 erscheinen die nächsten beiden Abfragen für die Userid und das Password nicht mehr an dieser Stelle. Das Profil wird sofort als installiert angezeigt. Bei dem Erstmaligen Verbinden mit Eduroam werden sie nach der Userid/Passwortkombination gefragt. Diese Informationen müssen einmal eingegeben werden, danach sind sie gespeichert.
 
Bild:eduroam-Apple-Profile-inst-4.PNG|Danach geben sie ihre USERID gefolgt von "@fernuni-hagen.de" ein (z.B. q1234567@fernuni-hagen.de. Klicken sie auf "Weiter".
 
Bild:eduroam-Apple-Profile-inst-4.PNG|Danach geben sie ihre USERID gefolgt von "@fernuni-hagen.de" ein (z.B. q1234567@fernuni-hagen.de. Klicken sie auf "Weiter".
 
Bild:eduroam-Apple-Profile-inst-5.PNG|Geben sie nun ihr Password (welches sie für den Mailstore oder die LVU nutzen) ein. Klicke sie auf "Weiter"
 
Bild:eduroam-Apple-Profile-inst-5.PNG|Geben sie nun ihr Password (welches sie für den Mailstore oder die LVU nutzen) ein. Klicke sie auf "Weiter"

Version vom 5. Oktober 2012, 12:45 Uhr

Im Gegensatz zu MacOS X 10.6 (und kleiner) können sie unter 10.7 die Konfiguration nicht mehr manuell durchführen. Sie benötigen eine Konfigurationsdatei, welche sie auch unter dem iPhone und iPad nutzen können. Diese Datei finden sie hier:

http://www.fernuni-hagen.de/imperia/md/content/zmi/webmaster/FU-Eduroam.mobileconfig


Am Beispiel des iPhones wird die Installation dargestellt. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie die Datei "FU-eduroam.mobileconfig" in einer E-Mail erhalten oder von einer Webseite geladen haben. Die Installation ist identisch. Bei einem MacBook oder bei dem iPad kann die Installation etwas anders aussehen, wird jedoch nach den gleichen Prinzipien durchgeführt.

Wenn sie nun in Reichweite des WLAN-Netzes "eduroam" sind, werden sie automatisch verbunden.


HINWEIS: Sollten sie Vorher das WLAN "FU-Campus" mit der Roamingfunktion genutzt haben, entfernen Sie dieses bitte aus den bevorzugten Netzwerken um ein automatisches Verbinden zu verhindern.


Sie können das Profil auch wieder löschen. Gehen sie zu "Einstellungen", "Allgemein", "Profil" und suchen dort das Profil "FU-Eduroam" aus. Dort finden sie den Knopf "Entfernen"


Falls Ihre Fragen nicht beantwortet werden konnten, wenden Sie sich gerne an unser Helpdesk-Team [1].

Ist dieser Artikel verständlich? Oder zu kurz? Oder zu lang? Ihre Meinung ist für uns wichtig. Wir freuen uns über Ihr Feedback!