Bisherige Exabis Portfolios: Unterschied zwischen den Versionen

Aus helpdesk
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „Im Studiengang M.A. Bildung und Medien - eEducation wurden die e-Portfolios bis zum WS 13/14 mit dem Moodle-Plugin Exabis angelegt und verwaltet. Dafür war in…“)
 
 
(2 dazwischenliegende Versionen des gleichen Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 2: Zeile 2:
 
Dafür war in den Lernumgebungen der Block Exabis-Portfolio eingefügt.
 
Dafür war in den Lernumgebungen der Block Exabis-Portfolio eingefügt.
  
Die bisherigen Exabis-Portfolios können über diese älteren Lernumgebungen (WS 13/14 und vorher) weiterhin eingesehen werden. Lediglich das Hochladen von neuen Dateien ist gesperrt. Bereits vorhandene Dateien können heruntergeladen in im neuen e-Portfolio-System [[Mahara]] weiter verwendet werden.
+
Die bisherigen Exabis-Portfolios können über diese älteren Lernumgebungen (WS 13/14 und vorher) weiterhin eingesehen werden. Lediglich das Hochladen von neuen Dateien ist gesperrt.  
 +
 
 +
Bereits vorhandene Dateien können als ZIP-Datei heruntergeladen (Reiter Dateien, Button "ePortfolio sichern" und im neuen e-Portfolio-System [[Mahara]] weiter verwendet werden (siehe auch [[E-Portfolio exportieren]]).
  
 
{{kontakt}}
 
{{kontakt}}
  
 
[[Kategorie:Studieren_Mahara]]
 
[[Kategorie:Studieren_Mahara]]
 +
[[Kategorie:Studieren_Moodle]]

Aktuelle Version vom 15. April 2014, 13:20 Uhr

Im Studiengang M.A. Bildung und Medien - eEducation wurden die e-Portfolios bis zum WS 13/14 mit dem Moodle-Plugin Exabis angelegt und verwaltet. Dafür war in den Lernumgebungen der Block Exabis-Portfolio eingefügt.

Die bisherigen Exabis-Portfolios können über diese älteren Lernumgebungen (WS 13/14 und vorher) weiterhin eingesehen werden. Lediglich das Hochladen von neuen Dateien ist gesperrt.

Bereits vorhandene Dateien können als ZIP-Datei heruntergeladen (Reiter Dateien, Button "ePortfolio sichern" und im neuen e-Portfolio-System Mahara weiter verwendet werden (siehe auch E-Portfolio exportieren).


Falls Ihre Fragen nicht beantwortet werden konnten, wenden Sie sich gerne an unser Helpdesk-Team [1].

Ist dieser Artikel verständlich? Oder zu kurz? Oder zu lang? Ihre Meinung ist für uns wichtig. Wir freuen uns über Ihr Feedback!