Baobab

Aus helpdesk
Version vom 2. Februar 2010, 15:54 Uhr von Benners (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Server Baobab bietet zentral Dienste und Anwendungen unter Solaris (Unix) an. Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und Studierende können sich hier auf Wunsch ein Home-Verzeichnis auf dem Server einrichten lassen. Der Zugang ist nur via ssh und sftp (auch aus dem Internet) möglich. Für den Login benötigen Sie einen Ldap-Account. Eine Liste der aktuell installierten Programme erhalten Interessierte über die Befehle

$ pkginfo (alle Software-Pakete)

und

 $ /opt/csw/bin/pkg-get -l [1]


Weitere Infos zum System

Hardware: SunFire X4140 | 2 x AMD Opteron 2356 | 8gb Ram | rund 900gb Raid 6 [2]

Betriebssystem: Oracle Solaris 10 x64 [3], Unix-Broschüre [4]

Wichtige Pfade:

/usr/sfw - Sun FreeWare
/opt/csw - Software von http://www.opencsw.org
/usr/local - weitere Software-Pakete



Falls Ihre Fragen nicht beantwortet werden konnten, wenden Sie sich gerne an unser Helpdesk-Team [5].

Ist dieser Artikel verständlich? Oder zu kurz? Oder zu lang? Ihre Meinung ist für uns wichtig. Wir freuen uns über Ihr Feedback!