Adobe Connect unter Linux: Unterschied zwischen den Versionen

Aus helpdesk
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Getestete Kombinationen)
Zeile 1: Zeile 1:
 
Für die Verwendung von Adobe Connect unter Linux wird ein jeweils zum Browser passendes Flash Player-Plugin benötigt.
 
Für die Verwendung von Adobe Connect unter Linux wird ein jeweils zum Browser passendes Flash Player-Plugin benötigt.
 
  
 
== Getestete Kombinationen ==
 
== Getestete Kombinationen ==
Zeile 21: Zeile 20:
 
* [[Installation Flashplayer unter ubuntu 18.04.4 und ubuntu 20.04]]
 
* [[Installation Flashplayer unter ubuntu 18.04.4 und ubuntu 20.04]]
 
* [[Installation Flashplayer unter Linux Mint 19.3]]
 
* [[Installation Flashplayer unter Linux Mint 19.3]]
 +
* [[Installation Google Chrome unter Linux (inkl. Flash)]]
 +
 +
== Verbindungsprobleme ==
 +
 +
In der Kombination von Firefox und dem adobe-flashplugin können Kompatibilitätsprobleme auftreten !<br>
 +
Diese zeigen sich unter anderem durch den Fehler, dass minutenlang die Meldung "ADOBE CONNECT  Verbindung wird hergestellt" erscheint - jedoch die Connect-Anwendung nicht gestartet wird.
 +
 +
Wir haben die oben aufgeführten Kombinationen mit einem jeweils frisch installiertem (K)ubuntu, bzw. Mint-Linux getestet und dieses anschließend aktualisiert. Die Paketquellen wurden hierbei nicht modifiziert oder erweitert.
 +
 +
Sollte es zu Problemen kommen, gehen Sie bitte wie folgt vor:
 +
 +
* Aktualisieren Sie Ihren Browser
 +
* Prüfen Sie, ob während der Installation Fehlermeldungen angezeigt werden ( es kann Paketabhängigkeiten geben, die eine Installation von für AdobeFlash erforderlichen Teilkomponenten verhindern )
 +
* Prüfen Sie, ob Sie bereits Pakete im "snap"-Format installiert haben mit dem Befehl <code> "snap list"</code> <br>Sollte dies bei Firefox der Fall sein, deinstallieren Sie bitte das Firefox-Snap  und installieren Sie bitte Firefox per <code> "sudo apt install firefox" </code>
 +
* Installieren Sie den Google Chrome-Browser ( Google Chrome beinhaltet den jeweils passenden FlashPlayer )
  
 
[[Kategorie:Lehren_Adobe_Connect]]
 
[[Kategorie:Lehren_Adobe_Connect]]
 
[[Kategorie:Studieren_Adobe_Connect]]
 
[[Kategorie:Studieren_Adobe_Connect]]

Version vom 22. Juli 2020, 22:10 Uhr

Für die Verwendung von Adobe Connect unter Linux wird ein jeweils zum Browser passendes Flash Player-Plugin benötigt.

Getestete Kombinationen

  • (K)ubuntu 18.04.4 LTS + Firefox 72.0.2 (64bit) + flashplayer(32.0.0.363ubuntu0.18.04.1)
  • (K)ubuntu 18.04.4 LTS + Firefox 75.0 (64bit) + flashplayer(32.0.0.363ubuntu0.18.04.1)
    Bitte die Hinweise beachten, hier ist meist zusätzlich das Flashplugin deaktiviert !
  • (K)ubuntu 18.04.4 LTS + Firefox 76.0 (64bit) + flashplayer(32.0.0.363ubuntu0.18.04.1)
  • (K)ubuntu 20.04 LTS + Firefox 75.0 (64bit) + flashplayer(32.0.0.363ubuntu1)
  • Linux Mint 19.3 + Firefox 75.0 (64bit) + adobe-flashplugin (1:20200414.1-0ubuntu0.18.04.1)
  • Linux Mint 19.3 + Firefox 76.0 (64bit) + adobe-flashplugin (1:20200512.1-0ubuntu0.18.04.1), FlashVersion: 32.0.0.371
  • Linux Mint 19.3 + Firefox 78.0.2 (64bit) + adobe-flashplugin (1:20200609.1-0ubuntu0.18.04.1), FlashVersion: 32.0.0.387
  • Linux Mint 20 + Firefox 77.0.1 (64bit) + adobe-flashplugin (1:20200609.1-0ubuntu0.20.04.1), FlashVersion: 32.0.0.387
  • Linux Mint 20 + Firefox 78.0.2 (64bit) + adobe-flashplugin (1:20200609.1-0ubuntu0.20.04.1), FlashVersion: 32.0.0.387

Installationsanleitungen

Verbindungsprobleme

In der Kombination von Firefox und dem adobe-flashplugin können Kompatibilitätsprobleme auftreten !
Diese zeigen sich unter anderem durch den Fehler, dass minutenlang die Meldung "ADOBE CONNECT Verbindung wird hergestellt" erscheint - jedoch die Connect-Anwendung nicht gestartet wird.

Wir haben die oben aufgeführten Kombinationen mit einem jeweils frisch installiertem (K)ubuntu, bzw. Mint-Linux getestet und dieses anschließend aktualisiert. Die Paketquellen wurden hierbei nicht modifiziert oder erweitert.

Sollte es zu Problemen kommen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Aktualisieren Sie Ihren Browser
  • Prüfen Sie, ob während der Installation Fehlermeldungen angezeigt werden ( es kann Paketabhängigkeiten geben, die eine Installation von für AdobeFlash erforderlichen Teilkomponenten verhindern )
  • Prüfen Sie, ob Sie bereits Pakete im "snap"-Format installiert haben mit dem Befehl "snap list"
    Sollte dies bei Firefox der Fall sein, deinstallieren Sie bitte das Firefox-Snap und installieren Sie bitte Firefox per "sudo apt install firefox"
  • Installieren Sie den Google Chrome-Browser ( Google Chrome beinhaltet den jeweils passenden FlashPlayer )