Adobe Connect

Aus helpdesk
Version vom 5. März 2021, 13:53 Uhr von Serwe (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Voraussetzung zur Benutzung von Adobe Connect

Für die Nutzung von Adobe Connect am PC (Mac OS oder Windows) wird empfohlen, die aktuelle Adobe Connect Desktop-Anwendung zu installieren (Download für Windows, Download für Mac Os. Es gibt alternativ die Möglichkeit, ohne Desktop-Anwendung direkt in einem aktuellen Webbrowser an Adobe Connect Meetings teilzunehmen. Die Verwendung der Desktop-Anwendung wird aber ausdrücklich empfohlen, weil durch die Anwendung die Audio- und Videoqualität optimiert wird und weil in der HTML-Version nicht alle Funktionen zur Verfügung stehen. Eine vollständige Übersicht über die Funktionen beim Zugang ohne installierte Anwendung direkt über den Browser (technisch: bei Verwendung des HTML-Clients) finden Sie auf den Seiten von Adobe. (Hinweis: der Adobe Connect Server der Fernuniversität entspricht aktuell der Version 10.6 und ab 14.01.21 der Version 11).


Für Mobilgeräte (Android und iOS) gibt es ebenfalls passende Adobe Connect Apps.

In den Meetingraum gelangen Sie ganz einfach über einen Link, den Sie immer über Ihren Browser aufrufen - und zwar unabhängig davon, ob Sie die Desktop-App, eine mobile App oder einen Browser verwenden.

Zum Testen der Funktionen steht der Adobe Connect Technikcheck jederzeit zur Verfügung.

Anmeldung bei Adobe Connect

Den besagten Link für den Zugang in den Meetingraum erhalten Sie in der Regel im Vorfeld der Veranstaltung von Ihrer Kursbetreuung. Er ist stets so aufgebaut: https://emeeting.fernuni-hagen.de/XXX

Nutzung als Studierende

Als Studierende der Fernuniversität Hagen besteht die Möglichkeit, sich Lerngruppenräume in Adobe Connect einzurichten.

Ausführliche Informationen zur Nutzung von Adobe Connect finden Sie hier im Überblick.


Falls Ihre Fragen nicht beantwortet werden konnten, wenden Sie sich gerne an unser Helpdesk-Team [1].

Ist dieser Artikel verständlich? Oder zu kurz? Oder zu lang? Ihre Meinung ist für uns wichtig. Wir freuen uns über Ihr Feedback!