Adobe Acrobat - Dokumente digital unterschreiben: Unterschied zwischen den Versionen

Aus helpdesk
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „<b><u>Hinweis:</u></b><br> Diese Anleitung basiert auf Adobe Acrobat Pro DC.<br> <br> <b><u>Voraussetzungen:</u></b><br> 1. Um Dokumente signieren / digital un…“)
 
Zeile 17: Zeile 17:
 
Falls das Werkzeugfenster eingeklappt ist, kann es mit der Tastenkombination ''Shift + F4'' ausgeklappt werden.
 
Falls das Werkzeugfenster eingeklappt ist, kann es mit der Tastenkombination ''Shift + F4'' ausgeklappt werden.
  
[[Bild:Adobesign1.jpg]]
+
[[Bild:Adobesign1n.jpg]]
  
 
3. Klicken Sie auf das Werkzeug ''Zertifikate''.
 
3. Klicken Sie auf das Werkzeug ''Zertifikate''.

Version vom 23. März 2020, 12:04 Uhr

Hinweis:
Diese Anleitung basiert auf Adobe Acrobat Pro DC.

Voraussetzungen:
1. Um Dokumente signieren / digital unterschreiben zu können, benötigen Sie ein Nutzerzertifikat.
Eine Anleitung zum Beantragen eines Nutzerzertifikats finden Sie hier: Nutzerzertifikat beantragen

2. Bevor Sie Dokumente selbst signieren oder signierte Dokumente ansehen möchten, sollten zudem die Sicherheitseinstellungen aktualisiert werden.
Gehen Sie dazu bitte nach dieser Anleitung vor: Sicherheitseinstellungen importieren


Dokumente signieren:

1. Öffnen Sie das Dokument, das Sie digital signieren möchten, mit Adobe Acrobat Pro.

2. Klicken Sie im rechten Werkzeugfenster auf Mehr Werkzeuge. Falls das Werkzeugfenster eingeklappt ist, kann es mit der Tastenkombination Shift + F4 ausgeklappt werden.

Adobesign1n.jpg

3. Klicken Sie auf das Werkzeug Zertifikate.

Adobesign2.jpg

4. Klicken Sie in der Leiste über dem Dokument auf "Digital unterschreiben".

Adobesign3.jpg

5. Es erscheint ein Hinweis, bestätigen Sie diesen mit OK.

6. Ziehen Sie mit der Maus ein Rechteck an der Stelle im Dokument, an dem die Unterschrift erscheinen soll.

Adobesign4.jpg

7. a) Wenn Ihr Nutzerzertifikat bereits im Internet Explorer installiert ist oder zuvor schon über Acrobat eingebunden wurde, können Sie dieses im folgenden Fenster auswählen und auf Weiter klicken.

b) Andernfalls können Sie Ihr Zertifikat, das als Datei auf Ihrem PC gespeichert ist (.p12), über den Button "Neue digitale ID konfigurieren" hinzufügen. Wählen Sie danach den Punkt Digitale ID aus einer Datei verwenden und klicken Sie auf Weiter. Über den Button Durchsuchen wählen Sie Zertifikatsdatei aus. Geben Sie danach das Kennwort ein, mit dem die Zertifikatsdatei geschützt ist. Klicken Sie auf Weiter. Sie erhalten eine Übersicht des importierenden Zertifikats. Klicken Sie erneut auf Weiter.

Adobesign5.jpg

8. Sie erhalten eine Vorschau der Signatur. Wählen Sie Unterschreiben.

Adobesign6.jpg

9. Sie werden aufgefordert das Dokument zu speichern. Speichern Sie es unter einem beliebigen Namen am gewünschten Ort ab.

Adobesign7.jpg

10. Die digitale Unterschrift erscheint an der gewünschten Stelle im Dokument.

Adobesign8.jpg


Ab diesem zeitpunkt dürfen keine Änderungen am Dokument mehr vorgenommen werden, da die Signatur sonst ungültig wird.