Zu viele Emails jeden Tag von Moodle

Aus helpdesk
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei den E-Mailbenachrichtigungen kann es vor allem zu Semesterbeginn und in der Klausurvorbereitungsphase zu einer erhöhten Aktivität in den Foren, damit zu einem massiven Anstieg von Beiträgen und in der Folge unter Umständen zu einer fehlerhaften Zusammenstellung kommen. Das kann dazu führen, dass Sie Mails mehrfach oder gar nicht bekommen.

Sie können die Mail-Flut etwas steuern, indem Sie:

  1. Foren abbestellen. Folgen Sie dazu bitte dem Link, der in den Mails angegeben ist: "Ich möchte das Forum abbestellen".
    Beachten Sie bitte auch in Ihrem Profil das Feld "Forum abonnieren". Mit der Option "Ja, das Forum abonnieren, in dem ich einen Beitrag schreibe" lebt Ihr Abonnement wieder auf, sobald Sie selbst einen Beitrag schreiben. In semesterbezogenen Lernumgebungen müssen Sie die Abonnements für jedes Semester erneut einrichten bzw. abbestellen.
  2. Über Ihr Profil die Menge der E-Mails einschränken. Lesen Sie dazu E-Mail-Benachrichtigung bei abonnierten Moodle Foren.
  3. Als radikale Maßnahme in Ihrem Profil die Mail-Adresse deaktivieren.

Falls Ihre Fragen nicht beantwortet werden konnten, wenden Sie sich gerne an unser Helpdesk-Team [1].

Ist dieser Artikel verständlich? Oder zu kurz? Oder zu lang? Ihre Meinung ist für uns wichtig. Wir freuen uns über Ihr Feedback!