Windows 7 Installation per DVD

Aus helpdesk
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Anleitung gilt für das Unattended Setup von Windows 7 (inkl. aller Updates bis zum 03.04.2012) und beschreibt alle erforderlichen Installationsschritte.

Nach einlegen der Windows CD in den Rechner wird das Setup automatisch während des hochfahrens gestartet. Ist bereits ein Windowssystem auf dem Rechner installiert, erscheint ein Dialog welcher mit ENTER bestätigt werden muss.

HINWEIS: Der Rechner muss am Netzwerk mit funktionsfähiger Internetverbindung angeschlossen sein! Außerdem sollten Sie Ihre wichtigen Daten vorher sichern (Eigene Dateien, Brower Favoriten, etc.)

Erste Installationsschritte (Partitionierung)

  • Auf dem Willkommensbildschirm können Sie ihre gewünschte Sprache einstellen. Bestätigen Sie nun mit Weiter um zur nächsten Installationsseite zu gelangen.

Win7 unattended 01.jpg

Abbildung 1

  • Klicken Sie nun auf Installieren

Win7 unattended 02.jpg

Abbildung 2

  • Setzen Sie ein Häkchen bei "Ich akzeptiere die Lizenzbedingungen" und klicken Sie auf Weiter

Win7 unattended 03.jpg

Abbildung 3

  • Wählen Sie als Installationsart nun "Benutzerdefiniert (erweitert)"

Win7 unattended 04.jpg

Abbildung 4

  • In diesem Fenster werden nun alle Partitionen des Rechners aufgelistet. Bei einem neuen PC sollte das Fenster (bis auf die Größe der Festplatte) identisch mit diesem Bild hier sein. Bei einem PC der schon im Einsatz war, fahren Sie mit Abbildung 12 fort.
  • Klicken Sie nun auf "Laufwerkoptionen (erweitert)" in der unteren rechten Fensterecke.

Win7 unattended 05.jpg

Abbildung 5

  • Klicken Sie auf "Neu" um eine neue Partition zu erstellen

Win7 unattended 06.jpg

Abbildung 6

  • Nun muss die Größe der Partition festgelegt werden. Diese richtet sich je nach der Kapazität der Festplatte. Die Systempartition sollte aber mindestens 80GB groß sein.
  • Beispiele:
  • 100GB Festplatte: Systempartition - 80000 MB
  • 250GB Festplatte: Systempartition - 125000 MB
  • 500GB Festplatte: Systempartition - 250000 MB

Win7 unattended 07.jpg

Abbildung 7

  • Beim bestätigten erscheint eine Meldung, dass eine weitere Partition für Systemdateien eingerichtet werden sollte. Diesen Dialog bestätigen Sie mit "OK"

Win7 unattended 08.jpg

Abbildung 8

  • Die Partionstabelle sollte nun so aussehen:

Win7 unattended 10.jpg

Abbildung 9

  • Nun erstellen Sie für den restlichen nichtzugewiesen Speicherplatz (dritter Eintrag) ebenfalls eine Partition. Ändern Sie diesmal nichts an der Größe der Partition, somit wird der komplette noch verfügbare Speicherplatz der neuen Partition zugewiesen.

Win7 unattended 09.jpg

Abbildung 10

  • Wählen Sie nun Partition 3 aus und klicken Sie auf "Formatieren" (Hinweis: Führen Sie diesen Schritt nur aus, wenn Sie die Partition 3 gerade erstellt haben. War die Partition schon vorher eingerichtet, überspringen Sie diesen Schritt, da sonst sämtlichte Daten, die auf dieser Partition gesichert wurden, gelöscht werden.) Bestätigen Sie diesen Dialog dann mit OK.

Win7 unattended 11.jpg

Abbildung 11

  • Wählen Sie nun Partition 2 aus und formatieren diese ebenfalls ("Laufwerkoptionen (erweitert)" -> "Formatieren"). Vergewissern Sie sich nochmals, dass Partition 2 ausgewählt ist und klicken Sie dann auf "Weiter". Nun wird Windows 7 installiert.

Win7 unattended 12.jpg

Abbildung 12

Erster Windows Start

  • Der Rechner startet während der Installation von Windows 2 mal neu. Nun erscheint dieses Fenster, in dem Sie die Inventarnummer des Rechners eintragen (mit vorrangehendem FU und ohne die Ziffer hinter dem Bindestrich).
  • 'Beispiel': Inventarnummer des Rechners: 10004934-0. Sie würden dann in dem Feld eintragen: FU10004934

Win7 unattended 13.jpg

  • Wenn Sie nun auf "Weiter" klicken, schließt der Rechner die Installation ab. Tun sie nun nichts weiteres mehr. Der Rechner wird sich einmal einloggen und führt die letzten Installationsschritte aus. Es erscheint außerdem eine Meldung, dass der Rechner in kürze neugestartet wird.
  • Nachdem der Rechner erneut hochgefahren ist, erscheint der Windows Loginbildschirm. Sie können sich nun mit Ihren Zugangsdaten wie gewohnt einloggen.
  • Bei dem ersten Start des Rechners sollten Sie zu aller erst das Windows Update ausführen. Start -> Alle Programme -> Windows Update