Windows10 Hardwareanforderungen

Aus helpdesk
Wechseln zu: Navigation, Suche

Folgende Geräte werden von Windows 10 nicht mehr unterstützt und müssen durch neuere Geräte ersetzt werden:


Tarox-PCs

Modula-Notebooks

Fujitsu Esprimo Mobile D

Dell Optiplex 3010 und älter

Für nicht aufgeführte Modelle gilt kein Support, wenn der Hersteller keine offiziellen Treiber für Windows 10 bereitstellt.


Die allgemeine Hardware-Empfehlung (neuer ist besser) für Windows 10 ist folgende:


CPU: Mindestens 2,8 GHz, Intel ab 3. Generation

RAM: min 4GB

Speicherplatz: min 128 GB


Ob Sie die Hardwareanforderungen erfüllen, können Sie folgendermaßen überprüfen:


Die Tastenkombination Windowstaste+Pause öffnet das Fenster „System“. Dort können sie unter „Prozessor“ und „Installierter Arbeitsspeicher“ ihre Systemspezifikationen einsehen.

System.jpg


Sie gelangen zu diesem Fenster auch über die Systemsteuerung. Im Startmenü zunächst auf „Systemsteuerung“ klicken.

Startmenü.jpg


Und dort auf „System“.

Systemsteuerung.jpg


Ob Sie genügend Speicherplatz zur Verfügung haben, können Sie im Arbeitsplatz nachschauen. Dazu muss im Startmenü auf „Computer“ geklickt werden.

Startmenü2.jpg


Dort rechtsklicken Sie Ihre Systemplatte (Laufwerk C:) und wählen Eigenschaften.

Computer.jpg


Hier können sie unter dem Punkt „Speicherkapazität“ sehen, wieviel Speicherplatz ihre Festplatte gesamt zur Verfügung hat. Wenn die Festplattenkapazität mehr als 128GB beträgt, ist genügend Speicherplatz für die Windows10-Umstellung vorhanden.

Eigenschaften.jpg



Falls Ihre Fragen nicht beantwortet werden konnten, wenden Sie sich gerne an unser Helpdesk-Team [1].

Ist dieser Artikel verständlich? Oder zu kurz? Oder zu lang? Ihre Meinung ist für uns wichtig. Wir freuen uns über Ihr Feedback!