WebAssign FAQ

Aus helpdesk
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeine Fragen und Antworten zu WebAssign

Was ist WebAssign?
WebAssign realisiert einen umfassenden universitären Übungsbetrieb. Da WebAssign eine webbasierte Software ist, genügt ein Webbrowser, um Übungen zu erstellen, zu bearbeiten, zu korrigieren und zu administrieren.
Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.campussource.de/software/webassign/index.html.

Welche Vorteile bringt WebAssign für mich als Studierende?
Die Kursdurchführungskomponente bietet Ihnen direkten Zugriff auf alle Materialien, die Sie zur Bearbeitung der Übungen benötigen:

  • Informationen über Neues zum Kurs
  • das X-Schreiben, das alle wichtigen Verfahren, Daten und Termine zum Kurs beinhaltet
  • Zugriff auf Zusatzmaterialien, wie Compiler
  • Zugriff auf die Übungen und Korrekturen
  • Übersicht über den Punktestand
  • An- und Abmeldung zum Studientag und zu den Klausuren
  • Zugriff auf die Kursmaterialien
  • Zugriff auf die FAQ zum Kurs und den Übungen
  • Die Übungen online über WebAssign einzusenden, bringt folgende Vorteile:
    • Verkürzung der Korrekturzeit um die Postlaufzeiten, d.h. um ungefähr 4 Wochen
    • Kostenersparnis durch mögliches offline-Bearbeiten der Aufgaben bei gleichzeitigem Einsparen der Portokosten
    • Ermöglichung von Mehrfacheinsendungen, teilweise mit Vorabtests
    • fehleranfälliges Ausfüllen von LOTSE-Bögen entfällt
    • ... und vieles mehr ;-)

Wer hat WebAssign entwickelt?
WebAssign wurde vom LG Praktische Informatik III (Prof. Dr. H.-W. Six) entwickelt und u.a. vom Universitätsverbund Multimedia (UVM) und von CampusSource gefördert. WebAssign wird ständig weiterentwickelt.

Wer wartet das WebAssign-System?
Seit WS 02/03 wird WebAssign vom Rechenzentrum (jetzt: ZMI) der FernUniversität betrieben.

Zugang zu WebAssign

Welche Systemvoraussetzungen brauche ich, um WebAssign nutzen zu können?

  • Internetzugang
  • Netscape 4.x oder höher oder
  • Internet Explorer 4.x oder höher

Gibt es einen Gastzugang?
WebAssign bietet für Interessierte, die die Möglichkeiten von WebAssign kennen lernen möchten, einen Demokurs an: https://vu.fernuni-hagen.de/wb/webassign/six/KursStartSeite/55555/SS99.

Ich habe einen Kurs belegt, zu dem die Übungen in WebAssign angeboten werden, aber ich habe noch keinen Zugang zu WebAssign. Wie erhalte ich einen Zugang?
Zunächst benötigen Sie einen Benutzernamen und ein Kennwort. Diese erhalten Sie als Fernstudierende oder Uli-Studierende vom ZMI unter folgendem Link: https://account.fernuni-hagen.de/.
Überprüfen Sie, ob Sie den Kurs im LVU (hier dann dem Link "Kursauswahl - Allg. Auswahl" folgen) als "aktiv" angekreuzt haben. Wählen Sie anschließend den Kurs im LVU aus.

Kann ich WebAssign von jedem Rechner aus benutzen oder vielleicht nur von mir zu Hause aus?
Sie können WebAssign im Allgemeinen von jedem Rechner aus benutzen, der über einen Internetzugang und Webbrowser verfügt. Wichtig ist nur, dass Sie Ihre Benuzterkennung und Ihr Passwort kennen. (Bestimmte Aufgaben könnten auch gewisse Plugins wie z.B. Java voraussetzen.)

Wo kann ich mein Passwort ändern?
Ihr Passwort sollten Sie nur im Rechenzentrum ändern: https://account.fernuni-hagen.de/.

Achtung: eine Änderung des Passwortes im LVU hat keinen Einfluss auf Ihr Passwort in WebAssign!

WebAssign sagt, dass ich für die Seiten nicht zugriffsberechtigt bin - was soll ich machen?
Überpüfen Sie, ob Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort korrekt eingegeben haben (Groß- und Kleinschreibung, Leerzeichen etc.).
Überprüfen Sie, ob Sie den Kurs im LVU (hier dann dem Link "Kursauswahl - Allg. Auswahl" folgen) als "aktiv" angekreuzt haben.
Haben Sie vielleicht noch gar keinen Zugang?

An wen wende ich mich bei Störungen von WebAssign?
Bei Störungen schauen Sie auf der Seite http://www.fernuni-hagen.info/ nach, ob eine Störung im Zentrum für Medien und IT vorliegt. Wenn dort keine Störung bekannt gegeben wurde, wenden Sie sich an den Helpdesk des ZMI:

Tel.: 02331 / 987 - 4444 oder Email: Helpdesk@FernUni-Hagen.de

Wie lange habe ich Zugriff auf meine Übungen in WebAssign?
Nur so lange der jeweilige Kurs läuft. Im Normalfall also ein Semester lang (pro Kurs).

Wer wartet das WebAssign-System?
Seit WS 02/03 wird WebAssign vom Rechenzentrum (jetzt: ZMI) der FernUniversität betrieben.

WebAssign und der Lernraum Virtuelle Universität LVU

Ich habe einen bestimmten Kurs belegt, aber ich kann diesen Kurs im LVU und in WebAssign nicht finden.
Um den Kurs im LVU zu sehen, müssen Sie ihn belegt und ausgewählt haben. Für ULI-Studierende gilt, dass es ein paar Tage dauern kann, bis Ihre Daten und Beleginformationen im LVU eingegeben sind. Wenn die Probleme bestehen bleiben, wenden Sie sich an die LVU-Betreuer.

Wenn ich mein Login im LVU ändere, gilt es auch bei WebAssign?
Nutzen Sie grundsätzlich Ihr ZMI-Passwort (ZMI: Zentrum für Medien und IT) um sich bei WebAssign einzuloggen. (Eine Änderung des Passwortes im LVU wirkt sich nur lokal aus.)

Probleme bei der Benutzung

Das Bearbeitungsende ist überschritten, aber ich habe das Heft noch nicht eingesendet. Was nun?
Keine Panik! Hefteinsendungen werden automatisch nach Einsendeschluss vorgenommen.

Hinweis: je eher Sie Ihre Heftabgabe vornehmen, desto früher kann bei handkorrigierten Aufgaben ein Korrektor Ihre Einsendungen bewerten. Beachten Sie aber, dass insbesondere für automatisch korrigierte Aufgaben die korrigierten Einsendungen bei vielen Kursen frühestens nach Bearbeitungsende für Sie freigegeben werden.

Ich habe aus Versehen auf "Return" gedrückt und dadurch meine Antworten eingesendet bevor ich mit meiner Bearbeitung fertig war. Wie kann ich das in Zukunft vermeiden?
Das macht nichts. Sie können die Aufgabe jederzeit überarbeiten.

Erst wenn der Bearbeitungszeitraum für das jeweilige Heft vorüber ist oder wenn Sie auf "Heft abgeben" klicken, werden Ihre Lösungen an die Korrektoren gesandt.

Mein Rechner ist abgestürzt bevor ich meine Antworten einsenden konnte. Nun sind alle Daten weg. Wie kann ich das in Zukunft vermeiden?
Sie können die Aufgaben während des Bearbeitens auf Ihrer Festplatte zwischenspeichern, indem Sie in Ihrem Browser auf "Speichern unter" klicken. Alles, was Sie bereits in die Aufgaben eingetragen haben wird so gespeichert.

Eine andere Möglichkeit ist, die Aufgabe periodisch einzusenden, indem Sie den Button "Aufgabe X einsenden" auswählen. Dadurch werden Ihre Daten in der WebAssign-Datenbank gesichert, jedoch noch nicht (automatisch) ausgewertet oder an die Korrektoren übermittelt. Dies geschieht erst bei der Heftabgabe.

Meine Lösung ist richtig - WebAssign ist anderer Meinung.

  • Handelt es sich um eine automatische Korrektur?

In diesem Fall überprüfen Sie Ihre Lösung nochmals. Eine falsche Korrektur tritt nur auf, wenn in der Musterlösung ein Fehler vorliegt. Obwohl sich die Kursbetreuer die größte Mühe geben, kann sich natürlich ein Fehler einschleichen, aber die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering.

  • Handelt es sich um eine manuelle Korrektur?

Wenn Sie mit einer manuellen Korrektur unzufrieden sind, so senden Sie diese bitte per e-mail an die Kursbetreuer. Geben Sie Namen, Matrikelnummer, Kursnummer, Aufgabenheft und Aufgabennummer an. Beschreiben Sie Ihr Problem kurz und prägnant.

  • Handelt es sich um eine Progrmmieraufgabe oder eine andere Aufgabe mit automatischer Vorkorrektur?

In diesem Fall wurde Ihre Lösung automatsich von einem Vorkorrekturmodul, also von einem Programm vorkorrigiert.

Dieses Programm wurde von den Kursbetreuern gründlich ausgetestet und es wird seit mehreren Jahren eingesetzt. Fehler liegen höchstwahrscheinlich in Ihrer Lösung.

Wenn Sie dennoch sicher sind, es liegt kein Fehler in Ihrer Lösung vor, schreiben Sie einen Kommentar zu Ihrer Lösung, den Sie mit einschicken. Der Korrektor, der die Aufgabe nach Einsendeschluss erhält, wird Ihre Lösung aufmerksam korrigieren.

Programmieraufgaben

WebAssign meldet Syntaxfehler, obwohl keine vorliegen.
Achten Sie darauf, dass beim Kopieren Ihrer Lösung in die Eingabefelder keine unsichtbaren Steuerzeichen mitkopiert werden! Tippen Sie ggf. die kritische Stelle direkt ein.

Wie stelle ich Schüsselworte in WebAssign fett dar?
Eine Hervorhebung der Schlüsselworte ist im WebAssign-System nicht nötig und auch nicht vorgesehen.


Falls Ihre Fragen nicht beantwortet werden konnten, wenden Sie sich gerne an unser Helpdesk-Team [1].

Ist dieser Artikel verständlich? Oder zu kurz? Oder zu lang? Ihre Meinung ist für uns wichtig. Wir freuen uns über Ihr Feedback!