Videokonferenz: DFNconf (Pexip) - Anleitung

Aus helpdesk
Wechseln zu: Navigation, Suche

ACHTUNG: Diese Seite befindet sich noch im Aufbau!!!



Übersicht Pexip Browser App

Diese Seite gibt eine kurze Übersicht über die Funktionen der Pexip Browser App. Bitte nutzen Sie für Ihre Videokonferenz einen kompatiblen Browser (z.B. Mozilla Firefox, Google Chrome, Opera etc.).

Login

Betreten Sie Ihren Pexip Videokonferenzraum aus dem DFNconf Portal heraus, indem Sie auf die Raumnummer klicken:

DFNconf015a.png


Wenn Sie den Pexip Videokonferenzraum zum ersten Mal betreten oder die Einstellungen bei Ihren vorherigen Nutzungen nicht gespeichert haben, werden Sie vom Browser aufgefordert den Zugriff auf die Webcam und das Mikrofon zu erlauben. Sollten Sie mehr als eine Webcam und/oder ein Mikrofon angeschlossen haben, wählen Sie hier bitte direkt die gewünschte aus. Wenn Sie die Einstellungen für die nächste Nutzung speichern wollen, setzten Sie zusätzlich den Haken bei 'Entscheidung merken':

DFNconf100a.PNG

Über die Bedienleiste können Sie nun die Kamera und das Mikrofon einschalten, indem Sie auf die beiden entsprechenden Symbole klicken:

DFNconf100b.PNG DFNconf100c.PNG

Die Bedienleiste mit aktivierten Geräten:

DFNconf101.PNG

Oberfläche

Die Elemente der Bedienleiste

  Lautsprecher (ein / aus)       DFNconf101da.png
  Kamera (ein / aus)       DFNconf101ca.png
  Mikrofon (ein / aus)       DFNconf101ba.png
  Meeting verlassen       DFNconf101ga.png
  Bildschirm(fenster) teilen (ein / aus)       DFNconf101aa.png
  Dokument teilen (ein / aus)       DFNconf101ea.png
  Teilnehmer hinzufügen       DFNconf101ha.png
  Aufnahme / Streaming (ein / aus)       DFNconf101fa.png


Über den Button DFNconf100db.png kann die Menüleiste ein- bzw. ausgeblendet werden.
Mit einem Klick auf das eigene Kamerabild kann dieses ausgeblendet und mit dem Button DFNconf100dc.png wieder eingeblendet werden.

DFNconf100da.png

Inhalt mit Konferenzpartnern teilen

In Pexip gibt es zwei Möglichkeiten Inhalte mit den Konferenzpartnern zu teilen: Bildschirmfreigabe (kompletter Bildschirm oder einzelnes Fenster) oder Dateifreigabe.

Bildschirmfreigabe

Sie können Ihren Bildschirm mit Ihren Konferenzpartnern teilen. Wählen Sie dafür das folgende Icon aus der Bedienleiste aus DFNconf102a1a.PNG.
Der Browser fordert Sie auf, den gesamten Bildschirm oder das gewünschte Fenster für die Bildschirmfreigabe auszuwählen (wenn nur ein spezielles Fenster geteilt werden soll, muss dieses im Hintergrund geöffnet sein und darf nicht minimiert in der Taskleiste liegen!):

DFNconf102aa.PNG

Sie bekommen eine Vorschau angezeigt, bestätigen Sie die Auswahl mit 'Erlauben':

DFNconf102ab.PNG

Im Browser bekommen Sie oben links den geteilten Inhalt angezeigt, in der Bedienleiste erscheint das Bildschirmfreigabe Icon während der Freigabe blau.

DFNconf102ac.png

Um die Freigabe zu beenden, klicken Sie erneut auf das Icon für die Bildschirmfreigabe DFNconf101a.PNG

Dateifreigabe

Mit Pexip können Sie auch einzelne Dokumente in verschienenen Grafik- und im PDF-Format freigeben. Wählen Sie dafür aus der Bedienleiste das folgenden Symbol aus DFNconf103a1.PNG.
Im Folgenden können Sie über das DFNconf103a2.PNG ein Dokument hinzufügen und sobald das Dokument geladen wurde ggf. einzelne Seiten auswählen (indem Sie mit der Maus darauf klicken) oder über das DFNconf103a3.PNG ein weiteres Dokument hinzufügen. Wenn Sie alle Dokumente und/oder Seiten ausgewählt haben, starten Sie die Freigabe mit 'Present'. Über 'Remove All' können Sie alle bis zu diesem Zeitpunkt hinzugefügten Dokumente aus der Freigabe entfernen (z.B. wenn Sie neue Dokumente teilen wollen).

DFNconf103a.PNG

Konferenz aufzeichnen / streamen

Mit Pexip haben Sie die Möglichkeit die Videokonferenz aufzuzeichnen oder live zu streamen.


Wichtige Hinweise

Wichtige Hinweise zu Aufzeichnung und Streaming von Videokonferenzen

Folgende wichtige Punkte sind zu beachten:

  • Teilnehmer des Meetings müssen vor Beginn der Aufzeichnung über diese informiert werden.
  • Neben dem Recht am eigenen Bild müssen Veranstalter auch Urheberrechte (z.B. bei Präsentationen), sowie gegebenenfalls vertragliche Beschränkungen (z.B. Geheimhaltungsklauseln) und lokale Dienstanweisungen ihrer Heimateinrichtung berücksichtigen.



Aufzeichnung


Wählen Sie dafür aus der Bedienliste das Symbol DFNconf100h.PNG aus und bestätigen Sie in der folgenden Abfrage den Start der Aufnahme mit 'Start Recording or Streaming':
DFNconf100ha1.png
Die Aufnahme ist damit gestartet.

Um die Aufnahme wieder zu beenden wählen Sie DFNconf100h1.PNG aus der Bedienleiste aus.

Die Aufnahme befindet sich im DNFconf Portal. Loggen Sie sich dazu wie gehabt im Portal ein, und wählen Sie den Menüpunkt 'Aufzeichnungen':
DFNconf100hg1.png
Auf der folgenden Seite sind alle vorhandenen Aufzeichnungen zu sehen. Wählen Sie die gewünschte Aufzeichnung aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link zu der Aufzeichnung und wählen Sie 'Ziel speichern unter...' mit der linken Maustaste aus:
DFNconf100hh.PNG
Wählen Sie einen Speicherort Ihrer Wahl aus.


Live Streaming


Um Ihre Videokonferenz live zu streamen, muss dieses in der Konfiguration des Meetingraumes im DNFconf Portal aktiviert werden. Loggen Sie sich dazu wie gehabt im Portal ein und wählen Sie den Namen des Meetings, welches gestreamt werden soll.
Auf der folgenden Seite ändern Sie den Eintrag 'Streaming aktivieren' auf 'Ja' und sichern Ihre Einstellung mit DFNconf100h0a.PNG.
Um das Streaming während der Konferenz zu starten, wählen Sie aus der Bedienliste das Symbol DFNconf100h.PNG aus und bestätigen Sie in der folgenden Abfrage den Start der Aufnahme mit 'Start Recording or Streaming':
DFNconf100ha1.png
Das Streaming ist damit gestartet.
Um den Live Stream abzurufen, kopieren Sie sich die zugehörigen Streaming-URL aus dem DNFconf Portal. Geben Sie den Link an das gewünschte Publikum weiter (z.B. per E-Mail) oder rufen Sie den Stream direkt im Browser auf.
DFNconf100h0c.png


Menüleiste

Über die Menüleiste können Sie während der Konferenz einige Einstellungen vornehmen, z.B. die Teilnehmer anzeigen, den Chat nutzen, Ihre Geräte ändern, das Meeting Layout ändern, u.a.!
Zum Öffnen der Menüleiste klicken Sie auf das folgenden Symbol, welches sich mittig auf der linken Seite im Hauptfenster befindet: DFNconf100db.png
DFNconf100hb.PNG
In der Menüleiste können Sie die Einstellungen öffnen, die Meetingnummer ablesen, den Chat einblenden & die Teilnehmerliste einblenden.
Der aktive Sprecher der Konferenz wird in der Teilnehmerliste grün angezeigt.
Um die Menüleiste wieder auszublenden, klicken Sie erneut auf DFNconf100db.png


Chat / Teilnehmer


In der Menüleiste können Sie entweder die Teilnehmerliste sehen (Standard), oder mit DFNconf100g0a2.png die Chatleiste einblenden. Wenn Die Chatleiste eingeblendet ist, können Sie mit DFNconf100g0a3.png wieder die Teilnehmerliste anzeigen lassen.


Einstellungen

Die Einstellungen können in der Menüleiste mit einem Klick auf DFNconf100g0a4.png aufgerufen werden. Über einen Klick auf DFNconf100g0a4a.png gelangen Sie wieder zurück zur Menüleiste.
DFNconf100g.PNG
Von hier aus können Sie das Meeting für neue Teilnehmer sperren, alle Gäste stumm schalten, alle Teilnehmer aus dem Meeting entfernen, Ihre Geräte ändern, Informationen zum Meeting abrufen, Teilnehmer hinzufügen und das Konferenzlayout ändern.
Bitte beachten Sie, dass die volle Menüleiste der Einstellungen nur als Host sichtbar ist. Als Gast stehen weniger Möglichkeiten zur Verfügung.

Einstellungen

Meeting sperren


Navigieren Sie zu den Einstellungen und wählen Sie den Menüpunkt DFNconf100g1.PNG, um das Meeting für neue Teilnehmer zu sperren. Wenn das Meeting gesperrt ist, kann es mit DFNconf100g1a.PNG wieder freigegeben werden.


Gäste stummschalten


Um ALLE Gäste gleichzeitig stumm zu schalten, wählen Sie unter den Einstellungen den Menüpunkt DFNconf100g2.png. Um die Mikrofone der Gäste wieder frei zu geben, wählen Sie DFNconf100g2a.png aus dem Menü unter den Einstellungen.


Alle Teilnehmer aus dem Meeting entfernen


Wählen Sie unter den Einstellungen den Menüpunkt DFNconf100g3.png, um ALLE Teilnehmer inkl. Ihnen selbst aus dem Meeting zu entfernen. Bestätigen Sie die Abfrage mit 'Yes, disconnect all'
DFNconf100g3a.png


Verwendete Geräte ändern



Medien Informationen (Statistik)


Während Sie Video oder Audio teilen, können Sie mit dem Menüpunkt DFNconf100g5.png unter den Einstellungen eine Statistik zu den Medien Informationen abrufen.


Teilnehmer hinzufügen


Über den Menüpunkt DFNconf100g6.png unter den Einstellungen können Sie Meetingteilnehmer direkt aus dem Meeting heraus anwählen. Bitte geben Sie dazu im folgenden Fenster im Feld DFNconf100g6a0.png die Anwahlart sip (für SIP) oder h323 (für H.323) an, gefolgt von einem Doppelpunkt sowie der IP (bei SIP- oder H.323 Anwahl) oder der SIP-URI (bei SIP-Anwahl) (Beispiel: h323:132.176.183.65). Über das Dropdown Menü DFNconf100g6b.png können Sie auswählen, ob der Teilnehmer als Gast oder als Host an dem Meeting teilnehmen soll. Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit DFNconf100g6c.png. Der Teilnehmer wird angewählt und muss an seinem Standort den Anruf annehmen, um an dem Meeting teilzunehmen.
DFNconf100g6a.png


Konferenzlayout ändern


Die Änderung des Meeting Layouts ist temporär, solange wie noch Teilnehmer im Meeting sind. Verlassen alle Teilnehmer das Meeting, und wird es danach erneut betreten, gelten wieder die Standardeinstellungen zum Meeting Layout.
Über DFNconf100g7.png können Sie im laufenden Meeting die im DFNconf Portal gemachten Einstellungen zum Meeting Layout ändern. Wählen Sie dazu im folgenden Fenster das gewünschte Layout mit einem Klick darauf aus:
DFNconf100g7a.png

Weiterführende (externe) Links


DFNconf Hauptseite
DFNconf Portal Hilfe
DFNconf Anleitungen und Dokumentation
DFNconf FAQ
pexip documentation (English)

Verwante Links

Hier erfahren Sie, wie Sie sich für den Dienst DFNconf registrieren können.

Hier erfahren Sie, wie Sie einen virtuellen Videokonferenzraum anlegen und Konferenzpartner einladen können.


Falls Ihre Fragen nicht beantwortet werden konnten, wenden Sie sich gerne an unser Helpdesk-Team [1].

Ist dieser Artikel verständlich? Oder zu kurz? Oder zu lang? Ihre Meinung ist für uns wichtig. Wir freuen uns über Ihr Feedback!