Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

IMAP-Konfiguration

4 Byte hinzugefügt, 15:52, 7. Okt. 2013
IMAP (Internet Message Access Protocol), ist ein Netzwerkprotokoll, welches ein Netzwerkdateisystem für E-Mails bereitstellt. Dies bedeutet, die Postfach Ordnerstruktur wird im Gegensatz zu POP3 Serverseitig gespeichert. Dies hat den Vorteil, dass man Unabhängig vom verwendeten System (PC, Mobiltelefon, Webschittstelle)
Zugriff auf alle gespeicherten Mails hat. Diese Möglichkeit bietet allerdings auch die Groupware Microsoft Exchange. Diese erweitert die Funktionalität allerdings unter Anderem noch um (Gruppen-)Kalender und Kontakte.
 
 
= IMAP: Microsoft Exchange ('''Nur für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter''') =
* Verschlüsselung: TLS
* Erfordert Authentifizierung
 
 
= IMAP: Mailstore ('''Nur für Studierende''')=
344
Bearbeitungen