Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

SPSS Lizenzen

3.146 Byte hinzugefügt, 13:08, 25. Nov. 2014
Nach erfolgreicher Buchung finden Sie die Hinweise und Links zum Download der betreffenden Dateien auf der Informationsseite der gebuchten Lizenz in der Rubrik "Informationen zum Download".
 
== Entstehen noch weitere Gebühren, wenn ich die SPSS-Lizenz benutze? ==
 
Nein, mit der gebührenpflichtigen Belegung eines der o.g. Kurse erhalten Sie die SPSS Lizenz ohne weitere Gebühren wie auch das übrige Lehrmaterial der Kurse. Abgesehen von den Kursgebühren werden von der FernUniversität und vom Hersteller keine weiteren Gebühren erhoben.
 
== Ich habe meine SPSS Lizenz im letzten Semester nicht benutzt, kann ich jetzt nochmal eine Lizenz kostenlos erhalten? ==
 
Nein.
 
Sie müssen, wenn Sie nochmal an dem Kurs teilnehmen wollen und daher eine SPSS Lizenz benötigen, den Kurs nochmal gebührenpflichtig belegen.
 
== Kann ich meine neue Lizenznummer für das laufende Semester auch für eine bereits installierte SPSS Version verwenden? ==
 
Wenn die in einem früheren Semester bezogene SPSS Version sich zum laufenden Semester nicht geändert, können Sie die neue Lizenznummer mit dem Programm SPSS Lizenzauthorisierungsassistent (unter Windows im Programm-Menü unter Alle Programme -> IBM SPSS Statistics,(für MAC: unter Systemeinstellungen/Sicherheit folgendes anklicken:Programme aus folgenden Quellen erlauben: Keine Einschränkungen) registrieren.
 
Wenn sich die Versionen unterscheiden, dürfte die Lizenznummer für die neue Version nicht mehr funktionieren. Aber selbst, wenn die Lizenznummer funktioren sollte, empfehlen wir, sich die jeweils neueste Version herunterzuladen und die alte Version zu deinstallieren, damit Sie möglichst auf dem neuesten Stand bleiben.
 
== Ich habe einen der SPSS Kurse belegt, aber das Lizenzvergabeverfahren verweigert mir die Buchung. Was nun? ==
 
Überprüfen Sie, ob Sie den betreffenden Kurs wirklich als Erstbelegung belegt haben. Nur eine Erstbelegung führt zu einer Gebührenerhebung und nur dann wird die Lizenzbuchung für Sie freigegeben.
 
Ob ihre Belegung eine Erstbelegung ist, erkennen Sie auf Ihrem Belegbogen (jederzeit online in der Online Belegung abrufbar). Wenn vor dem Kurs in der Spalte WHK ein X steht, erfolgte die Belegung als nur als gebührenfreie Wiederholerbelegung. Führen Sie in diesem Fall eine Umbelegung in der Online Belegung durch.
 
== Ich möchte einen der SPSS Kurse nochmal belegen, aber die Online Belegung schreibt eine Warnung, dass ich den Kurs bereits frühere gebührenpflichtig belegt habe und eine Wiederholerbelegung möglich ist. Darf ich den Kurs also gar nicht mehrmals hintereinander gebührenpflichtig belegen? ==
 
Doch, das dürfen Sie, und bei den SPSS Kursen müssen Sie dies sogar machen, wenn Sie nochmals eine SPSS Lizenz brauchen.
 
Aber die meisten anderen Kurse haben so eine Sonderbedingung nicht, und es gibt viele Studierende, die versehentlich eine Erstbelegung für Kurse vornehmen, obwohl es eine gebührenfreie Wiederholerbelegung auch tun würde. Da viele Studierende ihren Fehler früher erst bemerkten, wenn die Rechnung ins Haus flatterte und anschließend eine Änderung der Belegung durch die Verwaltung reklamierten (was nach der Inrechnungstellung recht aufwändig ist), wurde der oben genannte Hinweis in der Online Belegung eingebaut. Dadurch erkennen die Studierenden ihren Fehler oft schon früher.
== Was soll ich tun, wenn etwas nicht funktioniert? ==
2
Bearbeitungen