Softwareverteilung über SCCM

Aus helpdesk
Wechseln zu: Navigation, Suche

Um Software auf den einzelnen Rechnern in der Windows-Domäne Buerokommunikation.FernUni-Hagen.de zu installieren, setzt das ZMI den System Center Configuration Manager (SCCM) von Microsoft ein.

Das neue Softwarecenter ersetzt die bisherige Funktion "Angekündigte Programme ausführen..."!

Um Software zu installieren, starten Sie das Softwarecenter über

Start -> Alle Programme -> Microsoft System Center -> Configuration Manager -> Softwarecenter

Unter Anwendungen, befinden sich alle für den Rechner freigeschalteten Softwarepakete.

Durch ein Anklicken der Schaltfläche ober rechts kann die Ansicht in eine Liste umgewandelt werden.

Sccm3.jpg

Unter Installationsstatus findet man alle installierten Pakete.

Sccm2.jpg

Klickt man nun unter Anwendungen das gewünschte Paket an, öffnet sich die folgende Ansicht.

Sccm kommentare.jpg

Hier kann man nun die Installation starten.

Wenn notwendig, findet man hier auch erforderliche Parameter für die Installation wie Seriennummern oder IP-Adressen.

Sobald wir für den Rechner neue Software freischalten, bzw. die schon freigeschaltete Software durch eine neue Version aktualisieren, wird man durch ein Symbol im Systemtray darauf hingewiesen.

Über dieses Icon kann man dann das Softwarecenter direkt starten.

Neue software verfügbar.jpg