Outlook: Keines Ihrer E-Mail-Konten kann Nachrichten an diesen Empfänger senden

Aus helpdesk
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach dem Verschicken einer Nachricht bekommt man eine "Unzustellbar" Nachricht mit dem Inhalt :

Ihre Nachricht hat einige oder alle Empfänger nicht erreicht.

     Betreff:  AW: Betreff
     Gesendet am:      06.12.2011 09:18

Folgende(r) Empfänger kann/können nicht erreicht werden:

     'Empfaenger@domain.tld' am 06.12.2011 09:18
           Keines Ihrer E-Mail-Konten kann Nachrichten an diesen Empfänger senden.

Diese Fehlermeldung erscheint, wenn im Outlook eine Adresse falsch (für den Endanwender nicht sichtbar) generiert wurde. Dieses kann passieren, wenn das Postfach zwischenzeitlich gelöscht und wieder neu angelegt wurde. (Technische Informationen: Wurden nun seit dem ersten Anlegen des Benutzers und der Zuweisung des Postfaches Änderungen an z.B. sn oder gn vorgenommen, so können nach der Neuerstellung des Postfaches die meisten Benutzer dem Benutzer nicht mehr ohne weiteres E-Mails schreiben. Hintergrund ist, dass beim ersten Anschreiben einer Person Outlook eine nk2-Datei mit Informationen über bereits angeschriebene Benutzer anlegt. Diese beinhaltet unter anderem den legacyExchangeDN. Dieser ist nun aber bei dem neu erstellten Postfach nicht mehr identisch mit dem des vorherhigen Benutzers. Versucht man nun eine E-Mail an diesen Benutzer zu verschicken, erhält der Absender einen NDR.)

Folgendes sollte man tun, um den Fehler zu beheben:

1. den Cashe-Modus auschalten

  unter Outlook 2010 (Datei -> Kontoeinstellungen -> "Microsoft Exchange" Konto auswählen -> 
unter Servereinstellungen das Häkchen bei "Exchange-Cache-Modus verwenden" herausnehmen. -> Outlook neu starten

2. Die fehlerhafte(n) gespeicherten Adresse(n) löschen. Achtung, es werden alle abgespeicherten Adressen gelöscht!

  unter Outlook 2010 (Datei -> linke Spalte Optionen -> linke Spalte E-Mail -> rechte Seite weiter unten 
"Nachrichten senden" -> AutoVervollständigen-Liste leeren