Moodle - Allgemeiner Aufbau

Aus helpdesk
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einleitung

Diese Seite liefert einen Überblick über den Aufbau einer typischen Moodle-Seite.

Sie befindet sich im Moment aber noch im Aufbau.

Bereiche einer Moodle-Seite

Datei:Moodle-Header.jpg

Der Header einer Moodle-Seite enthält das FernUni-Logo und eine zusätzliche Möglichkeit, nach Lernumgebungen innerhalb dieser Moodle-Instanz zu suchen.

Datei:Moodle-Menubar.jpg

Die Menüleiste enthält im linken Bereich Menüs mit Links zu anderen Bereichen der FernUniversität. Im rechten Bereich findet sich, wenn man nicht angemeldet ist, ein Link zur Loginseite. Sobald man sich angemeldet hat, ist im rechten Bereich das Usermenü mit Links zu persönlichen Informationen und Einstellungsmöglichkeiten zu finden.

Datei:Moodle-Breadcrumb.jpg

Unter der Menüleiste ist links der Brotkrumenpfad zu finden, der abhängig von der momentanen Seite innerhalb von Moodle aufgebaut wird.

Datei:Moodle-Inhaltsbereich.jpg

Als nächstes folgt der Inhaltsbereich von Moodle. Dieser kann je nachdem, wo man sich befindet, anders aufgebaut sein. In Moodle kann dieser Bereich aus einer bis drei Spalten bestehen. Die wesentlichen Teile dieses Bereichs sind aber zumeist Blöcke und der Inhaltsteil.

Blöcke können sich sowohl auf der linken als auf der rechten Seite des Inhaltsbereichs befinden. Diese können sowohl Informationen aufbereitet anbieten als auch Hilfswerkzeuge enthalten, die beispielsweise die Navigation innerhalb von Moodle erleichtern oder fokussierte Informationen über Lehrinhalte liefern.

Datei:Moodle-Lerninhalt.jpg

Datei:Moodle-Frontpage.jpg

Im Inhaltsteil finden sich zumeist die Lerninhalte einer Lernumgebung. Auf der Moodle-Frontpage hingegen findet sich dort ein Überblick über die Moodle-Instanz und ihr Lernangebot.

Als Letztes wird auf jeder Moodle-Seite ein Footer angezeigt, der unter anderem Links zur Datenschutzerklärung und zum Impressum der FernUni enthält.


Falls Ihre Fragen nicht beantwortet werden konnten, wenden Sie sich gerne an unser Helpdesk-Team [1].

Ist dieser Artikel verständlich? Oder zu kurz? Oder zu lang? Ihre Meinung ist für uns wichtig. Wir freuen uns über Ihr Feedback!