Meine Lernumgebungen in Moodle2

Aus helpdesk
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alle Angaben gelten für die aktuelle Moodle-Version.

Nach dem Login in Moodle befinden Sie sich auf Ihrer persönlichen Startseite (siehe auch Persönliche Startseite in Moodle2).

In der Liste "Meine Lernumgebungen" sehen Sie diejenigen, zu denen Sie Zugang haben (siehe auch Zugang zu Moodle-Kursen). Mit dem Dropdown-Menü können Sie die Anzeige nach verschiedenen Kriterien filtern.
Hinweis: Sie können Ihren bevorzugten Filter in Ihr Profil eintragen, damit er auch beim nächsten Login wieder gültig ist. Gehen Sie dazu im Block Navigation auf "Mein Profil" und "Profil bearbeiten". Wählen im Feld "Standard-Kursanzeige Startseite" den entsprechenden Wert aus.
Hinweis für Betreuer/innen: Wenn Sie in sehr vielen (>250) Lernumgebungen eingetragen sind, tragen Sie am besten den Filter "Sortiert nach Zeitpunkt des letzten Zugriffs" oder "Favoriten" in Ihr Profil ein.

Die Filter im Einzelnen:

Meine Favoriten

Es besteht die Möglichkeit, eine Liste mit Favoriten für Ihre bevorzugten Lernumgebungen anzulegen.

Lernumgebungen hinzufügen: Im DropDown-Menü eine andere Anzeige als die Favoritenliste auswählen und auf das graue Stern-Symbol neben der jeweiligen Lernumgebung klicken.
Lernumgebungen entfernen: Im DropDown-Menü oder mit der Schaltfläche "Meine Favoriten" die Favoritenliste aufrufen und auf das orange Stern-Symbol neben der jeweiligen Lernumgebung klicken.

Lernumgebungen Semester XXXX

Lernumgebungen, die einem oder mehreren Semestern zugeordnet wurden.
Hinweis für Betreuer/innen: Tragen Sie die passende Zuordnung in den Kurseinstellungen im Feld "Semesterfilter" ein.

Verlauf

Maximal 10 Lernumgebungen, auf die zuletzt der Zugriff erfolgte. Lernumgebungen, bei denen der Zugriff länger als ein Jahr zurück liegt, werden nicht angezeigt.

Alle Lernumgebungen

Alle Lernumgebungen, für die der Zugriff gewährt wurde und auch immer noch besteht.


Sie finden Ihre Lernumgebung nicht? Lesen Sie weiter unter Belegter Kurs wird in Moodle nicht angezeigt.


Falls Ihre Fragen nicht beantwortet werden konnten, wenden Sie sich gerne an unser Helpdesk-Team [1].

Ist dieser Artikel verständlich? Oder zu kurz? Oder zu lang? Ihre Meinung ist für uns wichtig. Wir freuen uns über Ihr Feedback!