Lotse-Markierungsbögen

Aus helpdesk
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lotse-Markierungsbögen werden nicht mehr verschickt!

Mit Einführung des obligatorischen Internetzugangs hat die FernUniversität auch einige Verfahrensabläufe umgestellt.

So werden Einsendungen zum MKS-Übungssystem seit dem Wintersemester 2007/08 grundsätzlich nur noch online abgewickelt.

Lediglich in begründeten Sonderfällen (z.B. Studierende in Gefängnissen ohne Internetzugang) werden Markierungsbögen noch bereitgestellt. Dazu kann eine Email mit Matrikelnummer und Namen an reklamation.vertrieb@fernuni-hagen.de geschickt werden. Die früher eingesetzten Markierungsbelege finden ansonsten lediglich noch Verwendung bei Klausuren.

Auf der Seite http://www.fernuni-hagen.de/mks/lotse/ finden Sie auch Hinweise, wie Sie ohne Ihre Zugangsdaten zum LVU Einsendungen vornehmen können (Erfassungsmaske).


Falls Ihre Fragen nicht beantwortet werden konnten, wenden Sie sich gerne an unser Helpdesk-Team [1].

Ist dieser Artikel verständlich? Oder zu kurz? Oder zu lang? Ihre Meinung ist für uns wichtig. Wir freuen uns über Ihr Feedback!